Wie man mit deinem Hund spricht - nach der Wissenschaft | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Wie man mit deinem Hund spricht - nach der Wissenschaft

Wie man mit deinem Hund spricht - nach der Wissenschaft

(Artikel von Juliane Kaminski, University of Portsmouth)

Hunde sind etwas Besonderes. Jeder Hundebesitzer weiß, dass. Und die meisten Hundebesitzer fühlen ihren Hund versteht jedes Wort, das sie sagen, und jede Bewegung sie machen...

Forschung in den letzten zwei Jahrzehnten zeigt Hunde wirklich menschliche Kommunikation in einer Weise keine andere Spezies kann verstehen können. Aber eine neue Studie bestätigt, dass, wenn Sie Ihren neuen Welpen trainieren wollen, sollten Sie in einer bestimmten Art und Weise, um es sprechen die Chancen zu maximieren, dass es folgt, was Sie sagen.

Es gibt bereits eine ganze Reihe von Forschungsergebnisse zeigen, dass die Art, wie wir Hunde kommunizieren aus der Art und Weise unterscheidet wir mit anderen Menschen kommunizieren. Wenn wir den Hunden sprechen, verwenden wir, was „Hund gerichtet Rede“ genannt wird. Dies bedeutet, dass wir die Struktur unserer Sätze ändern, Verkürzung und Vereinfachung ihnen. Wir neigen dazu, auch mit einer höheren Tonlage in unseren Stimmen zu sprechen. Wir tun dies auch, wenn wir nicht sicher sind, wir verstanden werden oder wenn sie sehr junge Säuglinge zu sprechen.

Um dies zu testen, verwenden die Forscher so genannte „Wiedergabe“ Experimente. Sie machten Aufnahmen von Menschen zu wiederholen den Satz „Hallo! Hallo Süßer! Wer ist ein guter Junge? Komm her! Guter Junge! Ja! Kommen Sie hier sweetietorte! Was für ein guter Junge!“. Jedes Mal wurde der Sprecher an Fotos von entweder Welpen, erwachsene Hunde, alte Hunde oder ohne Fotos suchen gefragt. Die Analyse der Aufnahmen zeigten die Probanden veränderte sich, wie sie sich auf verschiedene im Alter von Hunden sprach.

Die Forscher spielten dann die Aufnahmen wieder auf mehrere Welpen und erwachsene Hunde und aufgezeichnet das Verhalten als Reaktion der Tiere. Sie fanden die Welpen reagierten stärker auf die Aufnahmen gemacht, während die Lautsprecher an Bilder von Hunden sah (der Hund gerichtete Rede).

Die Studie fand nicht die gleiche Wirkung für erwachsene Hunde angewandt. Aber auch andere Studien, dass Hunde der Reaktionen auf die menschliche Stimme in Live-Interaktionen aufgezeichnet, einschließlich der Arbeit, die ich getan habe, haben vorgeschlagen, Hund gerichtete Rede kann für die Kommunikation mit Hunden jeden Alters geeignet sein.

Nach dem Punkt

Es ist auch nachgewiesen worden (und die meisten Hundebesitzer werden Ihnen sagen), dass wir mit den Hunden durch körperliche Gesten kommunizieren können. Vom Welpenalter an, Hunde auf menschliche Gesten wie Zeigen, auf andere Weise Spezies kann nicht reagieren. Der Test ist sehr einfach. Legen Sie zwei identische Schalen bedeckt kleine Stücke von Lebensmitteln vor Ihrem Hund ein, dass sie das Essen nicht sehen können und haben keine Informationen über den Inhalt des Bechers. Nun weist auf einer der beiden Schalen während Blickkontakt mit Ihrem Hund zu etablieren. Ihr Hund wird Ihre Geste in die Tasse folgen Sie wies auf und erkunden Sie die Tasse, in der Erwartung, etwas darunter zu finden.

Dies liegt daran, Ihr Hund versteht, dass Ihre Aktion ist ein Versuch, zu kommunizieren. Das ist faszinierend, weil nicht einmal menschliche nächsten lebenden Verwandten, Schimpansen scheinen zu verstehen, dass Menschen Absicht in dieser Situation zu kommunizieren. Auch nicht, Wölfe - Hunde nächsten lebenden Verwandten - auch wenn sie wie Hunde in einer menschlichen Umgebung ausgelöst werden.

Dies hat zu der Idee geführt, dass Hunde der Fähigkeiten und Verhaltensweisen in diesem Bereich sind tatsächlich Anpassung an die Umwelt des Menschen. Das heißt, in engen Kontakt mit den Menschen lebte seit mehr als 30.000 Jahren Hunde hat dazu geführt, Kommunikationsfähigkeiten zu entwickeln, die effektiv gleich die der menschlichen Kinder sind.

Aber es gibt erhebliche Unterschiede, wie Hunde unsere Kommunikation verstehen und wie Kinder. Die Theorie ist, dass Hunde, anders als Kinder, Menschen zeigen als eine Art milden Befehl geben Sie sie zu sagen, wohin sie gehen, sondern als eine Möglichkeit, um Informationen zu übertragen. Wenn Sie für ein Kind, während sie auf der anderen Seite, werden sie denken, dass Sie sie über etwas zu informieren.

Diese Fähigkeit von Hunden „spatial-Richtlinien“ zu erkennen, würde mit den Menschen die perfekte Anpassung an das Leben sein. Zum Beispiel wurden Hunde seit Tausenden von Jahren verwendet, als eine Art „sozialen Werkzeug“ mit Hüte- und Jagd zu helfen, wenn sie über eine große Entfernung von gestischen Anweisungen geführt werden mußten. Die neueste Forschung bestätigt die Idee, die nicht nur Hunde die Fähigkeit, Gesten zu erkennen, entwickelt haben, sondern auch eine besondere Sensibilität für die menschliche Stimme, die ihnen hilft, zu identifizieren, wenn sie reagieren müssen, was gesagt wird.

Juliane Kaminski, Dozent in der Psychologie, University of Portsmouth

Dieser Artikel wurde ursprünglich auf das Gespräch veröffentlicht. Lesen Sie den Original-Artikel.