Wie man vom Misserfolg zurückspringt | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Wie man vom Misserfolg zurückspringt

Wie man vom Misserfolg zurückspringt

Frage: Mein Team vor kurzem gelitten, was wie ein großer Fehler anfühlt. Wie können wir diese überwinden und wieder auf die Beine?

Die Office-Coach Antworten:

Niemand mag es zum Scheitern verurteilt. Und während wir alle wissen, dass wir gemeint, aus Fehlern, Einzelpersonen und Teams zu lernen, kann wieder von den großen Fehler hüpfen kämpfen - ob sie Projekte, die ihre Ziele oder verpasste Fristen nicht erfüllen.

Oft ist es schwieriger, ein Team an einem Versagen zu führen, als es eine Person ist

Nehmen Sie die Kontrolle über Ihre Emotionen

Die Forschung zeigt, dass ein Führer Gefühle sind weit ansteckender als ein Teammitglied. Also, wenn Sie nicht Ihre Emotionen wollen, zu unterdrücken, Sie nicht wollen, entweder in einem negativen Raum stecken.

Tun Sie, was Sie von Enttäuschung bewegen müssen, so dass Sie bereit sind, mit ihnen Ihrem Team viel zu helfen. Und tut es nicht fälschen. Sie müssen die Kontrolle über Ihre Gefühle oder Ihr Team durchschauen Sie wirklich sein.

Tun Sie, was Sie von Enttäuschung bewegen müssen, so dass Sie bereit sind, Ihr Team viel zu helfen, mit ihren

Gib ihnen Raum

Zur gleichen Zeit sollten Sie nicht ein ‚Leuchtfeuer der Positivität‘ werden, bevor das Team bereit ist. Es ist in Ordnung, jeder für eine kleine Weile schwelgen zu lassen. Negative oder neutrale Emotionen fördern logisches Denken, das heißt, sie Ihr Team effektiver verarbeiten und analysieren die Fehler helfen kann.

Wenn Sie erkennen die Enttäuschung mit Kommentaren wie: „Wir sind nach Gefühl“ oder „Das ist für uns hart“, du bist nicht die Gefühle der Menschen zu streicheln, aber eine ehrliche Bewertung der Situation zu erleichtern.

Darüber klar werden, was schief gelaufen ist

Sie nicht Zucker Mantel, was Corporate Kauderwelsch passiert oder greifen, die Verantwortung abtritt. Stattdessen klar sein: „Wir haben die Frist versäumt, weil wir nicht berücksichtigt hätten, wie lange jede Aufgabe würde.“

Wenn Sie auf die Fakten konzentrieren, können Sie es nennen, wie es, ohne demotivierend ist.

Nicht mit dem Finger

Es ist wichtiger, sich darauf zu konzentrieren, was ist schuld, anstatt die Schuld zu. Falls der Fehler wirklich mit einem oder ein paar Leute nicht liegen, dann auf diejenigen Personen in privaten zu sprechen und auf ihre Handlungen konzentrieren, nicht ihren Charakter.

Sagen Sie etwas wie: „Hier ist der Fehler, den Sie gemacht. Es bedeutet nicht, dass Sie ein schlechter Mensch ist, aber wir müssen verstehen, warum, so dass es nicht wieder passieren, und wir können weitermachen.“Sie können auch die Gruppe ansprechen, aber sicher sein, es in einer Art und Weise zu tun dass nicht einzelne niemand aus.

Verschieben Sie die Stimmung

An einem gewissen Punkt ist es wichtig, den Fehler von der Analyse zu sprechen, sich zu bewegen, was als nächstes kommt. Das gegenseitige commiserating und Prüfung das, was schief gelaufen ist nützlich sind, nur bis zu einem gewissen Punkt.

Nach einem Tag oder zwei (oder vielleicht auch länger, wenn der Fehler ein großes Problem ist), schieben Sie Ihr Team zu mehr strategischem, aufgeschlossen Denken und diskutieren, wie Sie Ähnliche Fehler in Zukunft vermeiden werden. Rufen Sie ein Treffen und stellen Sie sicher, dass der Ton positiv und mit Energie versorgt wird.

Eine Geschichte erzählen

Sie können jeder die Erfahrung als das Lernen zu sehen einfach, indem sie über einen Fehler helfen, beginnen zu erzählen Sie in der Vergangenheit gemacht haben. Es kann sehr mächtig sein, wenn ein Führer authentisch eine Zeit teilt, wenn sie einen Tiegel-Typen Ausfall haben, die ein Sprungbrett in ihrer Karriere wurde.

Anstöße für die Zusammenarbeit

Haben Sie ein Gespräch über die Lehren aus dieser Erfahrung gelernt. Sie nicht belehren; diskutieren. Teilen Sie das Team in zwei Gruppen: die eine Hälfte denkt, durch das, was in Zukunft Projekte schief gehen könnte, während die andere Hälfte auf der positiven konzentriert sich - was das Team geht nach vorn ändern.

Es ist wichtig, mehr auf Lösungen als Probleme zu fokussieren; man denke an die Zukunft nicht der Vergangenheit an.

Das ist das was und warum. Für den WIE, Kontakt [email protected]