Wie nicht der Nachbar sein | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Wie nicht der Nachbar sein

Wie nicht der Nachbar sein

Wir hatten alle diese Nachbarn, wissen Sie, die ein. Der Kerl, der seine schrecklichen 90er Rave-Musik zu laut spielt. Die Frauen in ihrer Mitte der zwanziger Jahre, die jeder lädt sie weiß, an einem Donnerstag um 11 Uhr über. Noch schlimmer ist, dass der Nachbar denkt, dass sie nebenan lebt bedeutet, dass Sie sofort besties sind.

Hier ist, wie zu vermeiden, dass Nachbar zu sein:

1. Kontrollieren Sie Ihre Haustiere

Sie könnten ein Hund Person, die nichts mehr liebt als holen zu spielen und immer wieder zu fragen: „Wer ist ein guter Junge ist?“ Ihr Nachbar vielleicht nicht.

Also, wenn Sie Ihren Hund an einem Samstag um 05.00 Uhr beginnt zu bellen, machen es zu stoppen.

2. Lassen Sie sich nicht Ihre Kinder, dass Nachbar

Kinder machen ein Chaos, sie ein Geräusch zu machen, sie schreien und lachen und spielen die Narren. Das ist ihre Sache, und Kinder werden Kinder sein. Aber sie lehren, zuerst an andere zu denken. Lassen Sie sie wissen, dass nicht jeder die Geräusche der Kinder genießt Tag auf Klettergerüsten spielen.

3. Nicht gruselig

Stellen Sie sich auf Ihre Nachbarn, wenn Sie in Bewegung. Oder nicht. Das ist ganz Ihnen überlassen. Aber was auch immer Sie tun, ist nicht gruselig darüber. Halten Sie Ihre Einführung höflich und auf den Punkt: „Hallo, ich bin so und so und ich werde von nebenan.“

Wenn sie dich in einladen, dann ist es total cool, wenn Sie annehmen, aber nicht versuchen, eine Einladung. Auch schauen nicht über den Zaun, spekulieren über ihr Leben, oder die Nachbarschaft gossips verbinden. Sie wollen nicht, Menschen in Ihrem Unternehmen bekommen, so nicht bekommen, in die ihre.

Schauen Sie nicht über den Zaun, spekulieren über ihr Leben, oder die Nachbarschaft gossips verbinden. Sie wollen nicht, Menschen in Ihrem Unternehmen bekommen, so nicht bekommen, in ihre

4. Halten Sie sie in der Schleife

Wenn Sie eine Party haben, das auf vergangene 23.00 gehen los, sie wissen lassen. Sie müssen sie nicht einladen, wenn es sich um ein kleines, persönliches Treffen ist. Aber wenn Sie auf mehr vertraut mit ihnen sind, ist es nur höflich eine Höflichkeit Einladung zu einem großen Rummel zu verlängern.

Hoffentlich werden sie es als sehen „nur eine Höflichkeit“ und Ihre pervy, im mittleren Alter geschiedener Nachbar nicht aufschlagen nicht zu Ihrem 25. Geburtstag.

5. Glauben von ihnen nicht als Ressource

Benötigen Sie eine Tasse Zucker? Gehe zum Laden. Führen Sie aus der Milch für die morgendliche Tasse Kaffee? Suck it up. Brauchen Sie noch einen Hammer oder einen Schraubenzieher? Bitten Sie einen Freund oder besuchen Sie Ihren örtlichen Baumarkt. Brauchen Sie jemanden, Sie Starthilfe Ihr Auto zu helfen, wenn Sie bereits zu spät für ein sehr wichtiges Treffen sind? Dann gehen Sie vor und klopfen an ihre Tür.

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Notfall und eine Unannehmlichkeit.

Sie nicht, dass Nachbar sein. Wissen, was in Ordnung ist und was nicht in Ordnung ist. Überlegen Sie, was Sie nicht über einen Nachbarn... Tun wollen und dann das nicht tun.

Dieser Artikel wird Ihnen präsentiert von Poleyard gebracht, die Klettergerüsten zur Verfügung stellt.