Zweites Jahr Studenten: Wie auf Kurs bleiben nach einem falschen Start | DE.DSK-Support.COM
Lebensstil

Zweites Jahr Studenten: Wie auf Kurs bleiben nach einem falschen Start

Zweites Jahr Studenten: Wie auf Kurs bleiben nach einem falschen Start

Als 2017 die ersten Jahre für die spannende nächsten Schritt in ihrem Leben vorzubereiten - Sein Schüler und immer bona fide grownups - eine erhebliche Anzahl von ihnen in ihre Sitze das Gefühl ein Anflug von Bedauern rutscht. Dies sind die Studenten, die bereits ein oder zwei Jahre von Studien hinter ihnen haben, aber mußten die Tatsache stellen, dass sie in der falschen Richtung bewegen, und mußten von neuem in einem anderen Feld starten.

„Viele dieser Studenten ein Gefühl der Schuld und Enttäuschung für keinen Erfolg ihres ersten Sprung gemacht hat, aber es ist wichtig, dass sie die psychologischen Auswirkungen ihrer Erfahrung ansprechen, um ihre Studien mit Vertrauen fortzusetzen“, sagt Dr. Anne- Ka van den Hoek, Academic Manager bei The Independent Institute of Education, Frankreichs größten und anerkannte private Hochschule.

Van der Hoek sagt, dass die Entscheidung über einen anderen Verlauf der Studie beginnen meist durch schlechte Leistung oder Versagen des ursprünglichen Kurses verursacht wird, oder die Erkenntnis, dass der Weg der ersten Wahl wenig Interesse oder Begeisterung für die Schüler geschaffen. Manchmal ist es eine Kombination aus beidem.

Sie sagt die Schüler, dass jede Ausbildung erkennen müssen - auch dort, wo es nicht zu einer Qualifikation führte - ist wertvoll. „Das gewonnene Wissen wird immer Teil dieser Schüler ganzheitlich Make-up bilden, und ist wahrscheinlich relevant und nützlich werden, wenn es am wenigsten erwartet. Außerdem trägt es zu einem gut abgerundeten professionellen Repertoire „, sagt sie.

„Ältere Schüler auf ihrem ersten Jahr in einem neuen Kurs einsteigen, sollten jedoch bestimmte Schritte unternehmen, um ihre Macht und Leidenschaft zurück zu nehmen, wenn sie einen Erfolg der Dinge dieses Mal machen werden“, sagt sie.

Van den Hoek sagt, es gibt fünf Eigenschaften, die Studenten sollten, als Versagen pflegen so erneut einen negativen Einfluss auf den Erfolg haben könnte, zu tun. „Identifizieren Sie Ihre Schwachstellen, korrigieren und auf Ihre Stärken bauen“, sagt Van den Hoek.

„Sie können feststellen, dass eine oder mehr diese Eigenschaften eine Rolle bei Ihrem ersten Fehlstart gespielt. Wenn ja, das Problem zu beheben, und verfolgen Sie Ihre neue Chance mit Zuversicht und Kraft.“

Haltung

Ihre Haltung ist ein sehr wichtiger Faktor dafür, ob Sie Erfolg haben werden. Studierende mit einer positiven Einstellung besitzen die Fähigkeit und Bereitschaft, neue Themen zu lernen, auch wenn einige von ihnen irrelevant erscheinen. Diese Schüler verstehen die Bedeutung des Themas in den Gesamterfolg zu erreichen und geben Sie nicht einfach auf. Studierende mit einer positiven Einstellung wird auch alle Vorteile der institutionellen Unterstützung nehmen zur Verfügung gestellt. Erfolgreiche Studenten sind zielorientiert und glauben, dass sie können und erfolgreich sein wird.