Adele und Ed Sheeran führen BRITS Gewinner | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Adele und Ed Sheeran führen BRITS Gewinner

Adele und Ed Sheeran führen BRITS Gewinner

Adele ist „unglaublich stolz“ auf zwei Preise bei den BRIT Awards 2017 geschöpft haben.
Der 23-jährige Sänger - die sechs Preise bei den Grammys am vergangenen Wochenende gewann - nach Hause nahm die erste und letzte Auszeichnungen des Abends, Best Female Solo Artist und den begehrten Master britische Album des Jahres für ‚21‘.
Die Auswahl der letztere Auszeichnung auf, der Sänger in London geborene sagte: ‚Nichts macht mich glücklicher als sechs Grammys gewinnen und dann nach Hause zu kommen und gewann zwei BRIT Awards.
Sprechen danach gesagt, sie ' BANG Showbiz ' : „Es ist phänomenal, der Erfolg dieses Albums, wo es weg ist und wo es mir getroffen hat , ist einfach erstaunlich Es scheint , es getan zu haben , alle auf ihrem eigenen als auch..“
„Ich sehr britische bin, ich glaube nicht , dass Sie mehr Briten bekommen kann mich dann, aber ich habe immer stolz gewesen , britisch zu sein , aber ist weg und meine Platte so gut in Übersee zu tun, bringt das wirklich zu mir nach Hause, ich m sehr viel ein Londoner Mädchen, wird es immer sein, nie werde verlassen, immer werde in Großbritannien sein, also bin ich unglaublich stolz“ , sagte Adele.

Adele schleudert Finger

Trotz ihres Glück machte Adelte eine obszöne Geste nach ihrer Dankesrede für ihren zweiten Preis wurde aus Zeitgründen kurz geschnitten , aber sie bestand darauf , sie nicht bedeuten , ihre Fans zu beleidigen.
Sie sagte: „Ich mag sagen, habe ich während meiner Rede für die beste Album abgeschnitten und ich warf den Mittelfinger Aber der Finger war zu den Klagen , die an dem BRIT Awards, nicht an meine Fans..
“ Ich wollte schon die britische Öffentlichkeit für ihre Unterstützung danken und sie unterbrach mich, und es tut mir leid , wenn ich jemand beleidigt , aber die Anzüge beleidigt mich, so vielen Dank für all Ihre Unterstützung.“
Kommissionierung auch bis zwei Auszeichnungen Ed Sheeran wurde, der nach Hause nahm Best Male Solo Artist und britischen Durchbruch Act, während Coldplay -, die die Show in der Londoner O2 mit einer Aufführung von ‚Charlie Brown‘ geöffnet - geschöpft britische Gruppe.
Bruno Mars und Rihanna wurden benannt Internationale männlich und weiblich sind, während Foo Fighters - der einzige Akt nicht persönlich erscheinen -. Wurden mit international Group ausgezeichnet
. One Direction nach Hause nahm britische Single, Lana Del Ray internationalen Durchbruch gewonnen und Ethan Johns wurde in der Producer Kategorie geehrt
Emeli Sande nach Hause nahm den Choice Award Kritiker und freute sich auf Celebr Ating ihren Erfolg.
Sie sagte: ‚Ich habe so viel zu tun , da das Album Loslassen, dass ich werde einfach gehen und Party jetzt, wirklich betrinken gehen„.
Blur - die den Outstanding Contribution to Music Ehre aufgenommen - schließen die Zeremonie , während andere Künstler Rihanna, Florence + The Machine, Noel Gallagher High-Flying Birds enthalten, die auf der Tastatur, Olly Murs und Rizzle Kicks, und Ed Sheeran Coldplay Chris Martin enthalten.

BRIT Awards 2017 Die vollständige Liste der Gewinner:

Best Male Solo Artist: Ed Sheeran
Best Female Solo Artist: Adele
britischen Durchbruch Gesetz: Ed Sheeran
britische Gruppe: Coldplay
britischen Single: One Direction - 'What Makes You Beautiful'
Master britische Album des Jahres: Adele - '21'
Internationale Male Solo Künstler: Bruno Mars
Internationale Female Solo Artist: Rihanna
international Group: Foo Fighters
internationalen Durchbruch Act: Lana Del Ray
Critics' Choice: Emeli Sande
britische Produzent: Ethan Johns
Outstanding Contribution to Music: Blur

Bild: blogs.vancouversun.com