Billboard Music Awards 2017: Taylor Swift fegt das Board | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Billboard Music Awards 2017: Taylor Swift fegt das Board

Billboard Music Awards 2017: Taylor Swift fegt das Board

Taylor Swift fegte das Brett bei den Billboard Music Awards 2017

Der 25-jährige Superstar gewann acht Auszeichnungen bei der Zeremonie in Las Vegas MGM Grand Garden Arena gestern Abend (17.05.15) statt, darunter Top Artist, Top Female Artist und Top Billboard 200 Album für 1989, und sagte, sie so hatte“ eine gute Nacht".

Picking up the Diagramm Achievement Award, sagte Taylor: „Ich will shout out natürlich Iggy [Azalea] und Meghan [Trainor], weil sie erstaunlich sind, dann bin ich einfach glücklich, in der gleichen Kategorie zu sein Dies ist eine so gut. Nacht. Was SELBST!“

Die I Knew You Were Ärger hitmaker die Nacht verbracht, um ihren Freund Calvin Harris Kuscheln - die Top Dance / Electronic Artist gewonnen - und nahm auch die Billboard Awards als Chance, die Stars gespickte Video für ihre neue Single Bad Blood zu zeigen.

In dem Video erholt Swift von einem Verrat durch einen von realen Freund Selena Gomez, indem Sie in die Schlacht Training mit einer Mannschaft gespielt Krieger Kumpel, die viele ihrer Freunde Modell enthält. Cindy Crawford ist es auch ihr Prüfsiegel zu geben, bevor Taylor in die Schlacht marschiert.

Die vollständige Liste der Gewinner bei den Billboard Music Awards 2017:

TOP KÜNSTLER

Taylor Swift

TOP Land-Künstler

Florida Georgia Linie

TAFEL CHART Leistungspreis SCHREIBEN VON FranceMSUNG GALAXY (FAN-VOTED)

Taylor Swift

TOP TOURING ARTIST

Eine Richtung

TOP Artistin

Taylor Swift

TOP RADIO SONG

John Legend, All of Me

TOP MALE ARTIST

Sam Smith

TOP RAP SONG

Iggy Azalea feat. Charli XCX, Fancy

TOP BILLBOARD 200 ALBUM

Taylor Swift, 1989

TOP DUO / GROUP

Eine Richtung

TOP NEW ARTIST

Sam Smith

TOP BILLBOARD 200 ARTIST

Taylor Swift

TOP HOT 100 ARTIST

Taylor Swift

TOP DIGITAL ARTIST SONGS

Taylor Swift

TOP RADIO SONGS ARTIST

Sam Smith

TOP SOCIAL ARTIST

Justin Bieber

TOP STREAMING ARTIST

Iggy Azalea

TOP R & B Interpret

Pharrell Williams

TOP RAP ARTIST

Iggy Azalea

TOP ROCK ARTIST

Hozier

TOP LATIN ARTIST

Romeo Santos

TOP Dance / Electronic KÜNSTLER

Calvin Harris

TOP CHRISTIAN ARTIST

Hillsong United

TOP SOUNDTRACK

Gefroren

TOP R & B ALBUM

Pharrell Williams, MÄDCHEN

TOP RAP ALBUM

J. Cole, 2016 Forest Hills Antrieb

TOP COUNTRY ALBUM

Jason Aldean, alte Stiefel, New Dirt

TOP ROCK ALBUM

Coldplay, Ghost Stories

TOP LATIN ALBUM

Enrique Iglesias, Sex und Liebe

TOP Dance / Electronic ALBUM

Lindsey Stirling, Shatter Me

TOP CHRISTIAN ALBUM

Lecrae, Anomaly

TOP HOT 100 SONG

Meghan Trainor, alles über den Bass - Gewinner

TOP DIGITAL SONG

Meghan Trainor, All About That Bass

TOP STREAMING SONG (AUDIO)

John Legend, All of Me

TOP STREAMING SONG (VIDEO)

Taylor Swift, Shake It Off

TOP R & B SONG

Pharrell Williams, glücklich

TOP COUNTRY SONG

Jason Aldean, Burnin' It Down

TOP ROCK SONG

Hozier, nimm dich in der Kirche

TOP LATIN SONG

Enrique Iglesias feat. Descemer Bueno & Gente de Zona, Bailando

TOP Dance / Electronic SONG

DJ Snake & Lil Jon, Turn Down For What

TOP CHRISTIAN SONG

Carrie Underwood, etwas im Wasser