Cara Delevingne's peinliches Interview geht viral | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Cara Delevingne's peinliches Interview geht viral

Cara Delevingne's peinliches Interview geht viral

Das 22-jährige Modell gedreht Schauspielerin per Video-Link auf Guten Morgen Sacramento am Mittwoch erschien ihren neuen Film Margos Spuren zu fördern.

Ihre peinliche Antworten, die aufgefordert wurden, nachdem die Gastgeber ihr als ‚Carla‘ eingeführt und fragte, ob sie das Buch gelesen hatte, auf dem der Film basiert, bevor die Dreharbeiten begannen, verursacht das Interview schnell viral gehen

Eine solche Antwort sah Cara sarkastisch antworten: „Nein, ich lese das Buch nie oder Skript. Ich geflügelte es einfach.“

Gegen Ende ihres Gespräches war, als es am meisten erhitzt wurde.

Auf die sie reagiert: „Wir werden Ihnen dann gehen lassen, wie‚bout das?“ ein Anker sagte. „Warum gehst du nicht ein kleines Nickerchen nehmen, vielleicht ein Red Bull bekommen?“

Die Gastgeber der Show hielt und fragte, ob sie es schwer, die sich auf mehrere Projekte auf einmal gefunden

Sie antwortete: „Nein, ich weiß nicht, wo das herkommt.“

Die blonde Schönheit gab dann einige sarkastische Reaktionen, einschließlich über ihre Margos Spuren Charakter, Margo.

Gefragt, ob sie ihr beziehen, Cara scherzte: „Nein, ich hasse sie wirklich.“

Variety berichtet, dass die Gastgeber weiterhin scheinbar gräbt über Cara weg von der Kamera machen

Ein Anker sagte: „Sie $ 5.000.000 (EUR 4.000.000) für sechs Wochen Arbeit machen, können Sie so tun, als zu‚Good Day Sacramento‘mit etwas‚Pep‘zu sprechen!“

Nach dem Interview, Margos Spuren Autor verfasste John Green einen Aufsatz darauf besteht, dass Cara nichts falsch gemacht hatte

„Cara jedoch an das Skript bleiben verweigert“, schrieb er.

„Sie weigert sich faul Fragen zu frönen und sich weigert, sich in einen Automaten zu drehen durch lange Tage von junketry zu bekommen. Ich finde nicht, dass das Verhalten berechtigt oder hochmütig. Ich finde es bewundernswert. Cara Delevingne existiert nicht Ihre Erzählung oder Ihren News-Feed zu füttern - und das ist genau, warum sie so f ** king interessant „.

Cara veröffentlicht später einen Screenshot von John Essay, der Autor für seine Ausführungen danken.

Cara dann setzte ihre Fans zu sagen, dass sie wird sicherlich nicht für ihre Handlungen entschuldigt werden - trotz auf Shows für ihre Antworten im Interview kritisiert einschließlich der US-Debatte Programm The View

„Ich bin soooooo glücklich und wer ich bin undankbar oder undankbar klar denkt, kennt mich nicht“, twitterte Cara am Donnerstag.

„Ich arbeite wirklich sehr hart und liebe, was ich tue, ich fühle mich nicht wie ich für das Menschsein entschuldigen müssen.“