Celebs tweeten ihre Aufregung der königlichen Babys bevorstehende Geburt | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Celebs tweeten ihre Aufregung der königlichen Babys bevorstehende Geburt

Celebs tweeten ihre Aufregung der königlichen Babys bevorstehende Geburt

Kelly Osbourne und eine Vielzahl von anderen Prominenten warten gespannt auf die Geburt des königlichen Babys...

Zahlreiche Stars haben ihre Aufregung bei der bevorstehenden Ankunft der britischen Herzog und die Herzogin von Cambridge ersten Kind ausgedrückt, nachdem der Nachricht heute Morgen brach (22.07.13), dass Catherine zum Lindo Flügel in St. Marys Hospital in Paddington, London, gehetzt worden ist, nach gehen in Arbeit.

In der Tat, nur wenige Minuten von Eilmeldungen, dass Kate in die Arbeit gegangen war, ging Twitter in einschmelzen.

Kelly schrieb auf Twitter: "Es ist alles so aufregend, The Royal Baby auf dem Weg ist (sic!)".

Jersey Shore star Snooki Worte der Ermutigung angeboten: ‚Mädchen drücken, pushhhhhh! #KateMiddleton #RoyalBaby #excited,‘sie getwittert.

Bademoden-Modell Chrissy Teigen (John Legend fiancà © e) hatte auch etwas zu sagen über Kates Arbeit.

„. Das ist nicht Ihr Baby Kate Anscheinend ist es unser Baby Alle von uns“, schrieb sie, und fügte hinzu: ‚‘ Ich weiß nicht einmal kümmern. Me, auf dem königlichen Baby, wie ich wütend twitter blättert für Updates.“

Eine Vermutung, das Geschlecht des Babys, schrieb Veteran Schauspielerin Joan Collins: ‚Ich wette, es ist ein Mädchen!‘

Inzwischen Mutter von zwei Kindern Mel B aufgeregt getwittert: „Whoop whoop das königliche Baby kommt (sic)“

Allerdings war nicht jeder so aufgeregt über die neue Ankunft, die in der Schlange auf den Thron dritter sein wird

Spencer Pratt ist wütend, dass königliche ähnliche Themen auf Twitter sind Trending - einschließlich "Kate Middleton", "Kensington Palace", "#RoyalBaby" und "Herzogin von Cambridge" - und ruiniert seine 'Keeping Up with the Kardashians' Live-Feed.

Er wetterte: „Ich meine #KUWTK Feed mit königsBabyNachrichten unterbrechen nicht immer (sic)!“

Sterne sind auch immer in auf der Wettsucht durch den Versuch, den britischen Fegen des Geschlechts, der Babynamen zu erraten und Gewicht

Medienmogul Piers Morgan spekuliert: "Ein Junge namens George, mit einem Gewicht von 8kg 2 Unzen #MysticMorgan (sic)"

Promi-Blogger Perez Hilton versucht, Gerüchte über den 31-jährigen König Soundtrack der Wahl zu starten, während der Geburt.

! Er scherzte: „Kate Middleton zu @MileyCyrus hört im Kreißsaal #WeCantStop“, und fügte hinzu: „Okay, ich das letzte Tweet up gemacht Ha Es ist viel über meine Schlafenszeit und ich bin schwindlig mit königlicher Baby Aufregung: -P (sic)“

Lesen Sie auch:

Herzogin Arbeit ist ‚voran als normal‘