Charlie Sheens Ex-Verlobter verklagt Schauspieler über angebliches Abtreibungsdrama | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Charlie Sheens Ex-Verlobter verklagt Schauspieler über angebliches Abtreibungsdrama

Charlie Sheens Ex-Verlobter verklagt Schauspieler über angebliches Abtreibungsdrama

Charlie Sheen ehemalige Verlobte Brett Rossi verklagt die Schauspieler unter den Behauptungen, dass er sie in immer eine Abtreibung gemobbt

In Gerichtsakten von TMZ.com erhalten, Rossi behauptet Sheen sagte ihr, sie Geburt zu einem „behinderten Kind“ geben würde, wenn sie mit der Schwangerschaft im letzten Jahr (2016) gingen durch.

Sie behauptet, ihr Ex ging verrückt, wenn sie ihm sagte, sie war sein Kind März erwartet, 2016 und Charlie, der vor kurzem Berichte bestätigt, dass er HIV-positiv im Jahr 2014 diagnostiziert wurde, drohte sie zu entleeren, wenn sie das Baby abzutreiben abgelehnt.

Rossi behauptet auch, dass sie und Charlie ungeschützten Sex mindestens fünfmal hatte, bevor sie HIV-Medikamente in seinem Medizinschrank entdeckt und zwang ihn, um seine Gesundheit zu kommen sauber, aber sie stimmte noch ungeschützten Sex mit dem Schauspieler zu haben, wie ein „normales Paar“ nach suche nach medizinischer Beratung und die Chancen der Auftraggeber das Virus Gewicht.

Rossi, der von Sheen im Oktober aufspalten 2016 wird für nicht spezifizierte Schadenersatz fordern

Die Klage wurde eingereicht Stunden nach dem anderen von Charlies ehemaligen Partner rechtliche Schritte gegen den Schauspieler nahm, beschuldigte ihn der Körperverletzung und Tätlichkeiten, emotionalen Stress, Freiheitsberaubung und Fahrlässigkeit.

Scottine Ross, Anwalt David M. Ring, eine Klage im Namen seines Mandanten gegen Sheen und behauptet, ihn für die Forderungen gegen ihn $ 1 Million (£ 625.000), zu lösen vereinbarten am 2. Dezember (2017) bezahlt werden, und auf " an Frau Ross fünf Prozent seiner 100 Prozent Backend Teilnahme Punkte in dem TV-Serie Anger Management“zuordnen.

Ring behauptet Sheen seine Ex der Verletzung ihrer Vereinbarung nach seinem Auftritt auf US Frühstück Show beschuldigt Heute am 17. November (2017) - als er enthüllte er HIV-positiv war - und weigerte sich, die Abrechnungsunterlagen durch seine eigenen Vertreter bereit zu unterschreiben, die bereits gewesen war unterzeichnet von Ross.

Ring erzählt WENN „Die Klage von Frau Ross spricht für sich. Mr. Sheen machte deutlich, auf der Today Show, dass er nicht die Absicht zu Ehren der Einigung erzielt hatte, und sicher genug, er tat es nicht. Frau Ross aussieht weiterleiten vor Gericht ihres Tag, und Mr. Sheen Absetzung zu nehmen.“

In der Klage behauptet der Anwalt Charlie zu seinem Klienten während ihrer Beziehung verbal und physisch missbräuchlich war, und verweigerte die Tatsache, dass er HIV-positiv war, als er zum ersten Mal 2015 in sexuellen Beziehungen mit ihnen im November beschäftigt.