Chris Brown besuchte von Kinderschutzbeamten | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Chris Brown besuchte von Kinderschutzbeamten

Chris Brown besuchte von Kinderschutzbeamten

The Fine China hitmaker - die zweijährige Tochter Lizenz mit Ex-Liebhaber Nia Guzman hat - wurde wegen des Verdachts der Körperverletzung mit einer tödlichen Waffe im letzten Monat verhaftet, nachdem Modell Baylee Curran behauptete er sie in einer Reihe über Schmuck eine Pistole gezogen

Und obwohl er noch nicht über den Vorfall angeklagt worden, Beamte aus Los Angeles Department of Children and Family Services (DCFS) gingen an die 27-jährigen Sänger am Donnerstag Nachmittag zu sprechen.

Quellen sagten TMZ Chris glaubt Nia eine Beschwerde gegen ihn folgende Baylees Vorwürfe eingereicht hatte, die er immer wieder darauf bestanden hat, ist nicht wahr.

Die DCFS Vertreter wurden von Polizeibeamten auf ihrem Besuch in den schönen Menschen hitmaker Haus begleitet, aber dass der Sänger angeblich mit den Ermittlern zu sprechen oder sogar läßt sie seinen Sicherheitstor geben.

Der Besuch kommt kurz nachdem er den Sänger aufgetaucht hatte Tourdaten in Tokio zu verschieben, weil er ein Visum einreisen Japan wegen der laufenden juristischen Untersuchung abgelehnt wurde

Er sagte vor kurzem: „Ich kann nicht warten, bis die Wahrheit über diesen Vorfall und diese Situation zum Vorschein kommt Du weißt schon, weil mein Charakter unkenntlich gemacht worden ist und wer ich bin als Person und [meine] Integrität..

„Ich bin froh, alle meine echten Fans kennen mich, und die Wahrheit erkennen und die Wahrheit sehen.“

Es wurde behauptet, zuvor seine Ankläger einen Freund und schwor, um den Sänger hatte getextet, nachdem er ihr sagte, sein Haus zu verlassen, und Chris und sein Anwaltsteam haben die Nachrichten veröffentlicht

Man las angeblich: „Dieser Freak Chris Brown ist mir aus seinem Haus zu treten, weil ich seine Freundin Schmuck gefälschte rief ich werde ihn einzurichten und die Polizei rufen und sagen, dass er versuchte, mich zu schießen, und das wird ihn lehren, ein. Lektion werde ich in den Arsch setzen. (sic)“

Chris Anwalt, Mark Geragos, hat darauf bestanden, Polizei keine Waffe oder Schmuck passend zu der Beschreibung gegeben von Baylee fand, als sie das Haus durchsucht.

Er sagte: „Es ist eine Suche, die getan Sie gingen hinein und sagte, dass sie eine Beschreibung des Schmuckstückes haben nicht im Hause gefunden Sie gingen in einer Waffe, nicht im Hause gefunden....“

Und Überwachungskameras auf der schönen Sängerin Eigenschaft Menschen auch untersucht, und Mark bestehen darauf, sie weiter seine Klienten zu beweisen, die Wahrheit zu sagen

Er sagte, die Aufnahmen: „Es gibt keinen Chris Brown eine Waffe winkt Kein Baylee in einer Schachtel Schmuck anzusehen..“