Chris Brown, um Vati an die Tochter zu sein | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Chris Brown, um Vati an die Tochter zu sein

Chris Brown, um Vati an die Tochter zu sein

Die Loyal hitmaker hat Lizenz mit 31-jähriger Nia Amey und ist angeblich darauf bedacht, die elterlichen Pflichten mit ihnen zu teilen, da er nicht einer Wiederholung seiner Kindheit will, wo er aus zwei getrennten Haushalten erhoben wurde

Eine Quelle geteilt: „Er unnachgiebig ist, dass sie Lizenz zusammen heben Es ist ihm sehr wichtig, dass sie eine nahezu perfekte Beziehung haben, weil er seine Tochter will richtig angehoben werden - mit ihm und Nia..

„Er weiß, dass Erfahrungen aus der Not und Kummer kann es ohne zwei Eltern im selben Haus führen und er will nicht, dass für Königshaus.“

Der 25-jährige Sänger ist so besorgt über eine perfekte familiäre Umgebung für seine Kleinen bereitstellt, dass er erwägt, Nia mit ihm bewegt in mit

Ein weiterer Insider fügte hinzu: „Her mit ihm lebt - es ist auf seinem Kopf und er versucht, nur um herauszufinden, wie das funktionieren würde.

Ob Nia in oder nicht bewegt, die ja 3x hitmaker plant angeblich auf seinem Junggesellenbude für ein Baby-proof Haus Swapping, die mehr „förderlich“, um die Erhöhung der neun Monate alten Mädchen sein wird.

Inzwischen Chris Bewährung - die eingestellt wurde, nachdem er Rihanna im Jahr 2017 angegriffen - hat endlich ein Ende

Der Sänger wurde am Freitag erfreuten (20.03.15) beim Los Angeles Superior Court Richter James R. Brandlin bereit erklärt, die Strafe - die eingestellt wurde, nachdem er dann-Freundin Rihanna angegriffen - nach beenden würde zu hören, dass er alle Bedingungen seines Satzes abgeschlossen ist einschließlich Reha, häusliche Gewalt Beratung und Zivildienst.

Erleichtert Chris twitterte danach: "IM OFF PROBATION !!!!!!!! Dankt dem Herrn !!!!!! (sic)"

Die 25-jährigen Sänger - die fast drei Monate im Gefängnis im vergangenen Jahr ausgegeben für seine Bewährung nach angeblich Verletzung eines Mann in Washington schlagen - hatten seine Probe nach einem schlechten Bericht im Januar aufgehoben, die behauptete, dass er ein „Talent“ hatte Mühe, für die Suche nach und hatte bei zwei Shootings anwesend gewesen, obwohl er nicht in entweder beteiligt war.

Hinweise zu der Zeit zu lesen: „Es gibt auch Sorge ist, dass, wenn er ausführt oder besucht bei einigen seiner öffentlichen Veranstaltungen, die Menschen erschossen werden oder schwer verletzt.“

Doch vor der Anhörung von Chris Bewährungshelfer legte einen „glühenden“ Bericht und zog sich einen früheren Vorschlag, dass er ins Gefängnis stellen sollte.