Diddy startet Kampagne in Erinnerung an die berüchtigten großen | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Diddy startet Kampagne in Erinnerung an die berüchtigten großen

Diddy startet Kampagne in Erinnerung an die berüchtigten großen

Die MO-Geld Mo Probleme hitmaker - Name Christopher Wallace - wurde vor in einem Schuss aus dem Auto 20 Jahre geschossen und getötet, und der Jahrestag seines Todes seinen Freund und Mitarbeiter P. Diddy zu Social-Media getroffen hat, um zu markieren zu starten die " #WeMissYouBIG“Kampagne

Diddy - Name Sean Combs - wird Fans des verstorbenen Star Drängen eines post-Video von sich selbst ihre Lieblings Notorious BIG Texte rappen, neben dem „#WeMissYouBIG“ Hashtag. Der 47-jährige Rapper wird dann diese Clips nehmen und bearbeiten sie in einem Video, das Erbe seines verstorbenen Freundes zu gedenken.

In einem Video auf seiner Twitter-Seite geschrieben, werde die ich Ihnen fehlt hitmaker meint: „Check out, das ist, was ich will Sie tun Ich möchte Sie Ihre Lieblings Biggie Vers rappen und per Post mit dem Hashtag #WeMissYouBig..

„Ich werde es hacken und alles und wir werden etwas Besonderes mit allen Fans löschen und Freunde und Familie beteiligen The Notorious BIG Leben zu feiern.

Diddy begleitete das Video mit einem Tweet, die lesen: "Vor 20 Jahren heute haben wir den größten Rapper aller Zeiten verloren, The Notorious BIG #WeMissYouBIG (sic)"

Der Rapper nahm auch Instagram den gleichen Video-Clip zu teilen, und sagte:. „Vor 20 Jahren heute haben wir den größten Rapper aller Zeiten verloren, The Notorious BIG Wir sein Leben durch seine Musik und durch sein Vermächtnis feiern heute mag ich jeder sich zu engagieren und Ihre Lieblings Biggie Vers rappen, mich Tag und dem Hashtag #WeMissYouBIG @badboyent (sic) verwenden“

Vor 20 Jahren heute verloren wir den größten Rapper aller Zeiten, The Notorious BIG Wir sein Leben durch seine Musik und durch sein Vermächtnis heute feiern. Ich möchte alle Beteiligten erhalten und Ihre Lieblings Biggie Vers rappen, Etikettieren Sie mich und benutzen Sie den Hashtag #WeMissYouBIG @badboyent

Ein Beitrag geteilt durch DIDDY (@diddy) am 8. März 2017 um 21.00 Uhr PST

Die Social-Media-Kampagne kommt als eines von vielen Projekten für den Jahrestag des Todes Biggie angekündigt, darunter ein posthumes Duett-Album mit seiner Witwe Faith Evans - mit dem er Sohn geteilt, Christopher Wallace Jr., 20 - geplant für die Freigabe Mai rief der König & ICH

Biggie - die auch Tochter T'yanna mit Jan Jackson hatten - war gerade 24, als er von einem unbekannten Angreifer in einem Drive-by-Shooting in Los Angeles am 9. März 1997 erschossen wurde.

Die Juicy Rapper - die hoch als einer der einflussreichsten Rapper aller Zeiten angesehen wird - wurde viermal geschossen, bevor er später im Krankenhaus von ballistischen Trauma gestorben.

Seine Ermordung - die ungelöst - kam nur sechs Monate nach fellow Rapper Tupac Shakur unter ähnlichen Umständen getötet wurde.