Filmkritik: Inglourious Basterds | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Filmkritik: Inglourious Basterds

Filmkritik: Inglourious Basterds

Inglourious Basterds wird von Quentin Tarantino und Star Brad Pitt gerichtet - nur zwei Gründe, um es zu sehen....

Die Entstehung einer Abbildung Cult

So haben die meisten von uns haben gesehen das Privileg Mapping Quentin Tarantino Aufstieg zum Regiestar. In der Vergangenheit hat er uns Reservoir Dogs, Pulp Fiction, Jackie Brown, Kill Bill und Sin City. Fünfzehn Jahre später Tarantino entfesselt Inglourious Basterds, meiner Meinung nach eines seiner besten Werke unter seinen anderen Angeboten.

Tarantino zeigt seine außergewöhnlichen Fähigkeiten in diesem Film und hat einen ziemlich harten Akt für seine zukünftigen Unternehmungen zu folgen.

Wer genau sind die Inglourious Basterds?

Dies ist eine Gruppe von amerikanischen jüdischen Soldaten führen von Lieutenant Aldo Raine (Brad Pitt), die für die NS-Soldaten im besetzten Frankreich während des Zweiten Weltkrieges auf einer Jagdtour geht.

Pitt bietet eine fantastische Leistung, als er sein reines komödiantisches Genie hervor, denken fließen lassen Burn After Reading aber zehnmal lustiger.

Ja, trotz des Inhalts, das ist eigentlich eine Komödie und ein klug, witzig, dass ein auf

Die anderen Hauptakteure sind europäische und fantastische performaces liefern, insbesondere MÃ © lanie Laurent und Christoph Waltz. Und für alle Neugierigen gibt, der Grund der Titel falsch geschrieben ist, ist, dass es ein Tarantino Marotte ist.

Er hat erklärt, nicht ‚inglourious‘ aber sein Grund für die ‚Basterds‘ ist, weil das ist, wie das Wort klingt, wenn laut ausgesprochen. Der Titel wurde auch von dem 1978 Film ‚Inglorious Bastard‘ von Castellari inspiriert.

// -> Aber ist 'Inglourious Basterds' für mich?

Das ist ehrlich gesagt ein großer Film und auf so vielen Ebenen: Schauspiel, Regie, filmischen Vision, Soundtrack, Drehbuch und Effekte.

Ich sah es mit einer gemischten Gruppe, Jungen, Mädchen, Paaren alle von 21 bis. Während ich Sie ermutigen, es zu sehen, sollten Sie Folgendes beachten. Der Film trägt eine Altersbeschränkung von 16 für Sprache und Gewalt.

Wenn Sie Jugendliche haben, die dies sehen möchten würde sagen, dass ich wirklich nur 16 und höher. Es gibt eine Menge von Gewalt und mit der Technologie so glaubhaft Effekte zu produzieren alles sehr realistisch anfühlt.

Abgesehen von der Gewalt erfordert dieser Film einen ziemlich trockenen Sinn für Humor. Die wichtigste Sache zu erinnern ist, dass dies keineswegs einen historischen Film bedeutet, dass nie die Absicht gewesen.

Wenn Sie nach einem altmodischen Krieg Film suchen, ist dies nicht das Richtige für Sie

Die meisten Menschen sind entweder große Fans oder nicht mögen ernst Tarantinos Arbeit. So an die Fans, gehen, und ich bin sicher, dass Sie es genießen werden. Für alle, die nicht ist, ich bin nicht sicher, dass Ihr Geist durch diesen Film geändert wird. Aber es zu versuchen... Man weiß ja nie!