Filmrezension: Nur Gott vergibt | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Filmrezension: Nur Gott vergibt

Filmrezension: Nur Gott vergibt

In seinem Herzen Nur Gott verzeiht eine Geschichte von Rache. Es ist ein uraltes Thema und auf der Oberfläche spielt sie mit einer Reihe von Schergen wie ein Double Dragon Videospiel aus bis zu einem Vorsprung führen.

Dies ist jedoch weder ein Videospiel noch eine naturalistische Nacherzählung... Es ist ein Alptraum, wie unsere verdrängten Held ist ein Drogenschmuggler mit Namen Julian, wird von seiner Mutter in der Suche nach und die Ausführung der Mann, der seinen Bruder getötet unter Druck gesetzt.

Film findet meist in der Nacht

Der größte Teil des Films erfolgt in der Nacht, gegen Neon-Lichter und Schatten, so dass Sie über majestätische Ausblicke auf Thailand vergessen. Nur Gott verzeiht in der schäbigen, U-Bahn kriminellen Welt von Bangkok gesetzt.

Reservierte Leistung von Ryan Gosling

Ryan Gosling Leistung ist reserviert und mit etwa 17 Linien, es ist spärlich und scheinbar frei. Diese inerte Energie könnte für eine schmachtende Leistung verwechselt werden, aber er versucht, einen Mann darzustellen, der versucht, sein Leben zu entkommen, indem sie zurückziehen. Wie wir seine Geschichte von seiner dominanten Mutter lernen, beginnen wir die Tiefe seiner Dysfunktion zu realisieren.

Kristin Scott Thomas spielt Julians Mutter, Kristall, eine gut konditionierte, oberflächliche und manipulative Wasserstoffblondine Trophäe Frau. Sie ist eine Tigerin und Puppenspieler, knurrend an und steuert alle in ihrem Weg. Es ist ein kranker, schwül und böse Leistung und Scott Thomas spritzt Leistung in die herrschsüchtige Matriarchin.

Dann rundet vithaya pansringarm die Auswahl der Schauspieler als Chang, ein gebogenen Polizeichef aus. Sein grausamer Sinn für Gerechtigkeit gräbt Komplikationen, wie er versucht, Gott zu spielen. Die geschmeidige und kontrollierter Chang verehrt für seine rücksichtslos, unerbittlich und scheinbar unbesiegbar. Sein ruhiges Verhalten und bescheidener Kleid Sinn in starkem Kontrast zu seiner unbeugsamen und unerschütterlichen Gewalt. Pansringarm ist monumental in dieser Vorstellung, einen schleichenden Sinn des Schicksals zu liefern.

Einfache Geschichte der Rache

Die einfache Geschichte von Rache geht es nicht um Gängelei das Publikum mit Plotpunkte, Charakterentwicklung und Formel. Nur Gott hat verzeiht enorme Kraft, lieh starke filmische Qualitäten von Drive, und eine dunkele U-Bahn Geschichte der Rache mit einer verabscheuungswürdigen und brutalen Gewalt zu liefern.

Dies ist ein spaltenden und beunruhigender Film

Wenn Sie Laufwerk genossen und halten einen besonderen Platz für die Arbeit von David Lynch, werden Sie viel zu schätzen und fordern Sie in nur Gott verzeiht finden. Es ist nicht einfach zu sehen, aber es ist provokant und überzeugend wie ein Stück Kunst zu bewegen.

Unterm Strich: Deviant