Ford entschuldigt sich über umstrittene Kardashian-Anzeige | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Ford entschuldigt sich über umstrittene Kardashian-Anzeige

Ford entschuldigt sich über umstrittene Kardashian-Anzeige

Es scheint, dass, während nicht jeder den Kardashian Klan liebt, eine große Einigkeit darüber, dass eine Druckwerbung ‚unangemessen‘ war eine Karikatur der Schwestern mit gefesselt und geknebelt als vereinbart hat.

Ford Figo hat für die Anzeige unter Beschuss geraten (siehe oben) - die Funktionen Kim (in einem Bikini, nogal), Khloe und Kourtney Kardashian alle von ihnen haben ihre Hände und Füße mit einem Seil gebunden.

Das Trio in der Rückseite des Figo Autos eingebrochen - während niemand anders als Paris Hilton, in dem Fahrersitz - zwinkert ihr Auge zustimmend.

Weder Celeb Parteien haben noch auf der Anzeige zu kommentieren.

Italienisch Play-Junge Politiker nimmt auch einen Schlag

Eine weitere Anzeige in der Serie bietet italienischen Premierminister Silvio Berlusconi, der als Bit eines Playboys bekannt ist, und führt einen extravaganten Lebensstil - ein Victory-Zeichen nach ‚Scoring‘ mit einem anderen Trio von Frauen in der Rückseite des Fahrzeugs gebunden und geknebelt zu blinken.

Berlusconi - die zweimal verheiratet war und fünf Kinder hat, und ist beliebt bei Frauen - ist einer der reichsten Männer Italiens, und laut Forbes, hat eine Familie Vermögen von mehr als $ 9000000000 (6 Mrd. EUR).

Was ist Schumi einen Ford fahren zu tun?

Dieses Sie zugeben müssen, ist ein bisschen mehr tongue-in-cheek.

Retired Formula One-Ass Michael Schumacher verfügt als Fahrer in einer anderen Anzeige. Die überaus erfolgreichen Ferrari-Pilot hält viele F1 Aufzeichnungen, einschließlich Rennmeisterschaften, Rennsiege, schnellste Runden, Pole Positions, Punkte erzielt und die meisten Rennen gewonnen in einer einzigen Saison.

Seine Entführung Opfer in der Werbung? F1-Rennfahrer Sebastian Vettel, Lewis Hamilton und Fernando Alonso Füllen der Platz im Kofferraum.

Die umstrittenen "Anzeigen werden nach Indien, ein Land nach wie vor mit der Geschlechterungleichheit Auseinandersetzung verfolgt

Die Ford Plakatanzeigen sind das geistige Kind von Delhi Werbeagentur JWT Indien, wo die Figo ‚made in Chennai, Indien‘ wurde im Jahr 2017 ins Leben gerufen, und nach Ford Indien hat sich ein bedeutender Verkäufer in dem aufstrebenden indischen Automobilmarkt.

Der Streit liegt in der ‚Unempfindlichkeit‘ der Anzeigen aus dem Land leiden noch immer über eine Reihe von Gender-Angriffen ungeheuerlich auf Frauen (die Entführung beteiligt ist, wie die Anzeige zeigt), einschließlich der tödlichen Gruppenvergewaltigung eines Studenten in einem Bus Delhi.

Obwohl Indien vor kurzem strenge sexuelle Gewalt ein Gesetz verabschiedet hat - als Meilenstein gefeiert in der Rechtsbewegung der Frauen - und hat die Unterstützung von vielen Bollywood männlichen Schauspieler und Prominente, die ihre Unterstützung gegen Frauen Missbrauch verpflichtet haben, ist das Problem noch eine offene Wunde für das Land.

Die Plakate werden als ‚Betrug‘ Anzeigen, die nie kommerziell genutzt wurden

Nach erster Post Business, die Web-released Anzeigen, die einen Online-Aufruhr verursacht - werden als ‚Betrug‘ Anzeigen bekannt - das sind Anzeigen ‚, das nicht zu verkaufen Produkte und Dienstleistungen geschaffen, sondern Auszeichnungen auf Preise zu gewinnen zeigt, wie die Abby oder in Cannes.

Die Plakate erschienen Berichten zufolge kurz auf der Website Anzeigen der Welt über das Wochenende, aber noch entfernt, da wurden.

Nach Berichten des Business Insider; „Ford nicht freigegeben die Anzeigen, die Agentur wurde nur einige spekulative Renderings veröffentlicht die kreative Koteletts zu zeigen.“

Ford entschuldigt...

Ford hat einen enormen Rückschlag konfrontiert - seine Ford Facebook-Seite mit Kritik aus der Öffentlichkeit überschwemmt wurde, mit einigen verkünden, nie im Jahr 1903 die ‚Automobilindustrie weltweit führend‘, gegründet von Henry Ford zu unterstützen.

„Ihr Unternehmen ist eine Schande, zu veröffentlichen, eine solche vulgären und Gewalt Anzeige gegen Frauen. Sie werden nie unser Geschäft. Schäm dich!“, „Es war so ein unverschämt Bild. Dies ist die Ebene, die Ford wird sich bücken, um zu verkaufen ihre Fahrzeuge im Ausland?“ und „Wie kann man so unsensibel sein? Selbst zeigt Bindung Berühmtheiten männlichen und weiblichen ist schrecklich und kein Witz“ waren nur einige der Kommentare ausdrücken Wut und Ekel.

In einer Erklärung sagte Ford Motors Indien: ‚Wir bedauern diesen Vorfall bedauere und stimmen mit unseren Agenturpartnern, dass es sollte nie passiert haben. Die Plakate sind im Gegensatz zu den Standards der Professionalität und guten Sitten Ford und unsere Agenturpartner. Zusammen mit unseren Partnern, überprüfen wir die Genehmigung und Überwachung Prozesse zu helfen, dass nichts dergleichen sorgen immer wieder passiert.

Was halten Sie von den Anzeigen dieser Art? Teilen Sie Ihre Gedanken unten