Fünfte Harmonie beschuldigt den Fan des Lügens über sexuelle Angriffsansprüche | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Fünfte Harmonie beschuldigt den Fan des Lügens über sexuelle Angriffsansprüche

Fünfte Harmonie beschuldigt den Fan des Lügens über sexuelle Angriffsansprüche

Fünfte Harmony hat zur Verteidigung seines Sicherheitsteam kommen, nachdem Fans einen ihres Leibwächters von „Angriff“ beschuldigt und eifrige Fans in Frankreich „unangemessen berühren“

Die Arbeit von zu Hause Sängern sind zur Zeit in Südamerika für ihre ‚7/27‘ Tour, und am Montag, Fotos und Videos aufgetaucht einer der Leibwächter des Mädchens Gruppe aus geht in der Nähe von Hotelzimmern von Band-Kollegen Dinah Jane Hansen zwei weibliche Fans zu verhindern und Lauren Jauregui.

Die französisch-Fans wurden von den männlichen Sicherheitsbeamten abgewendet, aber die Mädchen haben, da er behauptete, sie bedroht und schob aggressiv andere Fans, die die Pop-Stars in Brasilia und Sao Paulo war gekommen, um zu sehen.

Am Montag veröffentlicht Fünfte Harmony eine Aussage über Twitter als Reaktion auf die Vorwürfe, Branding der Ansprüche flach ausgelegten Lügen

Dort heißt es: „Wir haben wirklich beschäftigt, arbeiten gewesen und dafür sorgen, dass Sie Jungs haben als erstaunlich eine Erfahrung mit uns wie möglich, aber wir fühlen uns wie manchmal ihr vergessen, dass es nur 5 von uns im Vergleich zu den Hunderten von Ihnen ist.

Sie beschrieben den Vorfall und schrieb: „Das Mädchen zu Lauren und Dinah die Türen zu kommen versucht und die Sicherheit, die wir angestellt waren, mit uns zu uns sprechen und sicherstellen, dass wir sicher waren. Wir sahen dieses Mädchen liegen mit ihnen über, wo sie sich aufhielt und wo ihr eigentliches Zimmer war, sagen sie, ‚die f geschlossen ** k und aufhören zu reden‘ und dann weiter in Richtung Laurens Raum, um zu versuchen und Longe, damit sie eine Notiz zu ihr bekommen konnte. Die Wachen Sicherheit, die sie sich hineingeführt und sorgte dafür, dass sie „nicht folgen durch ihre Arbeit taten uns zu schützen.

Die Sänger erklärten, dass ihre erhöhte Sicherheit auf dem jüngsten Tragödien durch ihre Freundin Christina Grimmie beteiligt, die in Orlando, Florida im letzten Monat von einem verrückten Fan nach ihrem Konzert erschossen

„Vor allem in Anbetracht der jüngsten Ereignisse wie die Dreharbeiten, können wir nicht immer mit unserem persönlichen Raum und Schutz zu sicher sein“, fuhr sie. „Der Wachmann tat nichts, sondern versuchen, das Mädchen, um sicherzustellen, ging die Treppe hinunter, wo sie tatsächlich zu bleiben. Sie bekämpft und kämpfte sich zu befreien von ihrer sie lenken und dabei schrie, dass sie sie berührten und zu versuchen, nehmen ihre Kleider aus.“

Sie stellten fest: „Vier von uns da draußen waren und erlebten diese Szene mit eigenen Augen, zusammen mit den Eltern und anderen Mitarbeitern. Nicht ein einziger Wachmann unangemessen berührt oder verletzten niemanden. Sie würden niemals absichtlich einen unserer Fans schaden. Resisting tun was wir Sie höflich zu tun und sich zu verletzen im Prozess gefragt ist Schuld niemanden, aber Ihre eigenen.

„Wir werden auch weiterhin unsere Sicherheitsteam unterstützen, um sicherzustellen, dass sie die Grenzen so viele Menschen schützen scheinen zu denken, dass sie berechtigt nicht zu respektieren. Sie sind nur um uns zu schützen versuchen. Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, aber wir tun nicht schätzen die Menschen über unser Team liegen und die Menschen ihre Arbeitsplätze kosten nur so können sie zusätzliche Aufmerksamkeit von uns erhalten können. Wir würden es begrüßen, wenn Sie, dass erkannt, wenn Sie unser Team und ihre harte Arbeit Respektlosigkeit, sind Sie uns respektlos.“

Titel-