Gaga ruft Ex-Assistent eine Kapuze-Ratte! | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Gaga ruft Ex-Assistent eine Kapuze-Ratte!

Gaga ruft Ex-Assistent eine Kapuze-Ratte!

Lady Gagas ehemalige Assistentin behauptet, dass sie wurde im selben Bett wie der Stern zu schlafen gezwungen

Die ‚Edge Of Glory‘ hitmaker wird von Ex-Mitarbeiter Jennifer O'Neill verklagt, die Gaga verdankt ihren $ 380.000 in Überstunden Zahlungen behauptet, weil sie mit ihrem 24 Stunden am Tag verbringen mußten und während der ‚The Monster Ball‘ das gleiche Bett teilen Tour im Jahr 2017.

Laut Gerichtsakten von der Seite Six New York erhalten Post, Jennifer sagte aus: „Ich war von ihrer Seite fast 24 Stunden am Tag, sieben Tage in der Woche Das schließt mit ihr im selben Bett schlafen Weil sie allein nicht schlafen... "

Es gibt keinen Vorschlag in den Transkripten aus der Ablagerung, die sie und die 26-jährige Popstar eine sexuelle Beziehung hatte, aber Jennifer behauptet, dass sie keine Zeit zu verbringen Zeit mit einem anderen hatte, während für Lady Gaga zu arbeiten.

Sie sagte: „Ich hatte keine Privatsphäre, keine Chance für jede Familie zu sprechen, keine Chance zu irgendwelchen Freunden zu sprechen, keine Chance, Sex zu haben, wenn ich wollte Sex habe Es gab keine Chance, etwas zu tun.“.

„Und sie war ziemlich wütend, dass sie mich nicht auf meinem Handy ein paar Mal erreichen konnte, und war ziemlich wütend und fragte mich, warum sie für dieses Hotelzimmer war bezahlen, wenn ich nicht erreichbar war.“

„Eine andere Sache, die sie in der Mitte der Nacht tun würde, würde mich werden mich aufwecken haben, um die DVD in den DVD-Player zu ändern, weil sie wollen nicht, dass die DVD sehen mehr und sie konnte über nicht gehen aufstehen zu das Zimmer zu ändern, um die DVD selbst.“

Gaga entlässt Klage in unflätigen Gericht vereidigt Ablagerung

Gaga entlassen Jennifers Klage in in einem Video aufgezeichnet Ablagerung von August letzten Jahres in New York, sagte: „Jennifer ist [a] f ** king Kapuze Ratte, die mir für Geld verklagt wird, dass sie nicht verdienen Sie denkt, sie ist einfach. Wie die Königin des Universums. Und wissen Sie was, sie wollte nicht jeden Tag einen Sklaven ein, weil in meiner Arbeit und das, was ich tue, ich bin die Königin des Universums sein.

„Sie wusste, dass es keine Überstunden war, und ich habe nie ihre Überstunden das erste Mal, dass ich sie eingestellt, also warum sollten sie Überstunden zum zweiten Mal? Dieser ganze Fall ist b ******* bezahlt werden und Sie wissen es.“

Gaga, 26, ging Jennifer darauf zu bestehen, soll mir den Luxus ihrer Arbeit und die großzügigen Geschenke der auf dem Weg erhalten genossen haben, aber behauptet, ihre ehemaligen Mitarbeiter die Vergünstigungen mißbraucht sie gegeben wurde.

Sie sagte: „[Sleeping] Bettwäsche aus ägyptischer Baumwolle jede Nacht, in Fünf-Sterne-Hotels, auf einem privaten Flugzeugen, Kaviar essen, feierte mit [Fotografen] Terry Richardson der ganzen Nacht, meine Kleidung zu tragen... [Sie war] fragen [Yves Saint Laurent] ihre freien Schuhe ohne meine Erlaubnis, mit meinem YSL Rabatt ohne meine Erlaubnis zu senden.“

Zu ihrer Tirade zu beenden, sagte Gaga Jennifer schlecht war in ihrem Job, als sie für ihr Gepäck nicht - eine Aufgabe, die den Sänger „sehr gestresst“ macht.

Sie fügte hinzu: „Sie ist nicht genug hat meine Sachen alle für mich auslegen... Ich nicht alles durchforsten können Sie würde nur ein paar Taschen öffnen, und es war sehr anstrengend für mich... Ich war sehr oft... Moving meine eigenen. Gepäck und ** t von selbst zu tun s.“