Interview mit Eva Mendes | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Interview mit Eva Mendes

Interview mit Eva Mendes

Eva Mendes, 38, ist die Förderung The Place Beyond The Pines, mit gegenüber ihrem Freund Ryan Gosling, und die andere am schnellsten steigenden Herzensbrecher, Bradley Cooper. Diese Florida geborene Schauspielerin und Model kubanischen Abstammung ist in einem grauen Kleid von Gucci gekleidet und sehen ihre übliche glamouröse Selbst. Ihr Haar ist aufgetürmt hoch, ähnlich wie wir in roten Teppich Veranstaltungen und verschiedenen Werbekampagnen wie Revlon, Cartier oder Calvin Klein... Gesehen haben.

Q: Offenbar verlieren Sie etwas Gewicht für diese Rolle?

Ich verlor für sie eine Menge Gewicht. Man kann nicht wirklich sagen, aber ich verlor fünfzehn Pfund, aber das ist viel für mich, ich bin ein kleines Mädchen. Ich sah sie als sehr, sehr unsexy und ich irgendwie hatte Mitleid mit ihr und wollte sie so aussehen.

Ja, und wieder, es ist keine große Sache mögen, aber es war fünfzehn Pfund und ich sie am Anfang in ihrer Mitte der 20er Jahre spielen, und sie geht in ihren frühen 40er Jahren, irgendwo dort, und schon gar, wenn ich in meiner Mitte der 20er Jahre war ich war auch sehr dünn. Ich wollte nur das tun. Nur eine kleine Randnotiz, habe ich nicht jemand anderes gesagt, weil es gerade kam, und die kurzen Jeans Ich habe seit der High School seit 1992 (lacht) hatte.

F: Sie geben Sie Ihren eigenen Kleiderschrank?

Nun, das ist Derek (Regie). Derek ist fantastisch. Er fordert Sie dazu Ihren eigenen Kleiderschrank zu bringen, und da der Film stattfand, in den frühen 1990er Jahren war es eine Zeit, als ich ein Opfer der Mode war. Ich hatte ein paar Outfits, aber die kurzen Jeans waren meine jener Zeit, so brachte ich sie.

F: Aber wie halten Sie sich so schneiden, dass Sie nicht an Gewicht, da Ihre Kinder gelegt haben?

Nun, ich habe das Gefühl, dass die Shorts ausgebeult waren auf mich dann und eng an mich jetzt, aber ich kümmere mich um mich selbst. Ich mache das gern. Ich nur die typische, gut essen und schauen nach mir Sache.

F: Was Sie mit Ryan klicken gemacht?

Ryan und ich habe für eine sehr lange Zeit Freunde. Wir sprachen immer über die Zusammenarbeit. Natürlich ist er ein unglaublicher Schauspieler.

F: Wie lange haben Sie sich schon?

Ein paar Jahren.

F: Was ist für Sie sexy ist?

Oh Gott, ich weiß nicht. Ich habe für diese eine mehr wach sein. (Lacht)

F: Was war es mit zwei von Hollywoods größter heartthrobs zur Zeit, Ryan und Bradley zu arbeiten?

Sie sind einfach erstaunlich Schauspieler, so dass es über die Arbeit, und sie geben so viel, sie sind unglaublich.

Q: Du bist sehr glamourös 'ist es lohnend, wenn Sie Rollen spielen, die Ihr gutes Aussehen abstreifen?

Nun ja, denn ich bin eine Schauspielerin. Ich meine, wenn ich sein etwas anderes wollte, würde ich nur ein Modell sein. Aber ich bin eine Schauspielerin, so zu jeder Zeit bekommen ich mich zu strecken, es ist unglaublich ist. Sogar ein kleines Ding, das hat mich in den anderen Jungs, ein kleinen Teil in der großen Komödie mit Will Ferrell eine Rolle. Sie würden es nicht glauben, aber ich sang nie zuvor, und mein Regisseur wollte, dass ich singen, und so nahm ich einen Song mit Cee-Lo. Es war wie eine Parodie eines Songs. Ich forderte mich, weil es sich um eine Komödie war. Und dann, das führte zu mir auf dem Thierry Mugler Engel kommerziellen singen und ich sang Windmühlen von Ihrem Verstand, so ist es nur interessant, wie wenn Sie eine Herausforderung selbst starten, Sie all diese Herausforderungen einladen. Ich mag es nicht bequem ist. Ich mag es nicht in meiner Komfort-Zone zu bleiben, ist es sehr langweilig.

F: Finden Sie es bequem auf dem roten Teppich sein, oder denken Sie, das ist eine Herausforderung?

Ich bin sicher, dass offensichtlich, dass ihr Zweck hat, aber das ist eine Uhr in und eine Uhr aus Sache. Sie ein hübsches Kleid holen, so schnell wie möglich, werfen Sie Ihr Haar oder Sie werfen Ihr Haar nach unten, und dann tun Sie es. Das ist nicht mein Favorit Teil meiner Arbeit. Das ist nicht, warum ich das tun, was ich tue. Ich gehe nie auf Ereignisse, die nicht verbunden sind, zu arbeiten, ich bin gerade nicht da draußen, ich Bein nicht meine Sachen da draußen. (Lacht) Ich verkleiden nicht für Paparazzi. Ich meine, ich bin sehr viel über meine Arbeit, aber ich begrudgingly akzeptieren, dass der rote Teppich, ein Teil davon ist, und ich kann es tun, wenn ich muss. Und ich tue es schnell, und ich versuche, in die und aus zu gehen. In der Tat schreien die Paparazzi-Fotografen bei mir immer auf dem roten Teppich zurück zu kommen, weil sie sagen: ‚Dreh dich um!‘ aber ich drehe nicht um. Ich bin kein Show Pony, Menschen. (Lacht) Wir haben also eine Art von Spaß, sage ich ihnen, dass sie und lachen, aber ich bin sicher nicht derjenige, der auf dem Teppich ist vorführt, nein. Ich gehe durch, ich lächle und hoffentlich hast du es.

F: Ist es eine Herausforderung für diese Glam down?

Die Wahrheit ist, dass die Leute fragen mich, dass viel, aber ich glam nach unten die ganze Zeit. Wenn man sich die letzten Filme sehe ich getan habe, ob er mit Werner Herzog ist, wo ich einen druggie in diesem Film gespielt und ich sehe sicher nicht fantastisch. Ich habe ein blaues Auge in einem Teil davon. Ich arbeitete mit James Gray vor ein paar Jahren und Joaquin Phoenix. Es gab eine trashige glam darüber, glaube ich, aber ich war wirklich roh. Ich habe ein paar Szenen dort ohne Make-up und die ganzen Tränen und alles und dann Holy Motors ist entweder nicht glamourös.

F: Bedeutet das, dass Sie überhaupt nicht vergeblich sind?

Ich denke, youre reden über etwas anderes. Ich bin eine Schauspielerin, in erster Linie. Es ist mein Beruf, den ich liebe. Ich sage nur, in den letzten Jahren ist es klar, dass ich nicht Rollen suchen, nur glamourös zu sein. Natürlich auf dem roten Teppich zu tun, was Sie tun, wenn Sie einen Film zu verkaufen. Wenn ich arbeite, gibt es viele Filme, die ich auf gar kein Make-up haben. Letzte Nacht, sind die Film, den ich mit Sam Worthington und Keira Knightley hat, gibt es viele Szenen, in denen ich absolut auf kein Make-up haben. Was ich sagen will ist, obwohl ich Werbekampagnen zu tun und ich gehe über den roten Teppich und es könnte glamourös aussehen, das ist nicht meine Arbeit; schon gar nicht in den letzten Jahren.

Q: Haben Sie eine nostalgische Person? Ich meine, verpassen Sie einige gute Sachen in Ihrem Leben?

(Lacht) Ja, ich bin nostalgisch, natürlich. Ich vermisse bestimmte Dinge. Ich liebe meine Mutter und sie ist wirklich lustig, sie ist gerade mal 70, und es gibt immer einen neuen Schmerz und sie lacht darüber. Ich sage ‚Mama, wie Sie heute tun?‘ Sie wird sagen: ‚Nun, heute ist es mein Knie‘ oder heute ist es das, oder das ist toll, aber ich muss sagen, dass ich sehr nostalgisch über meine Mutter und ich vermisse sie singen am Morgen, wenn ich verwendet, um aufzuwachen und so.

F: Wo wohnt sie?

Fünfzehn Minuten von mir entfernt. (Lacht) In Los Angeles.

F: Welche Träume haben Sie in Ihrer Kindheit? Bedenkt man, dass es um die Rechnungen, etc. Immer schwer zu zahlen ist?

Meine Träume waren immer über meine Mutter zu sparen und ihre Rechnungen zu bezahlen und ihr ein Haus und den Kauf ihr ein Haus zu bekommen. Das war mein Traum. Zum Glück habe ich das getan. So bin ich ganz gut.

F: Wie haben Sie im Handeln zu interessieren?

Ich begann eigentlich sehr spät im Leben handeln. Ich benahm, als ich 23 Jahre alt war, die für die Schauspielerinnen sehr spät ist. Normalerweise starten Sie viel jünger. Ich war zum College gehen. Ich dachte, in der Kunstgeschichte von majoring. Ich war nicht sure.yada, bla, bla. Ich war wirklich meine Zeit zu nehmen, und dann traf ich einen Manager und alles Art an seinem Platz danach.

F: Nehmen Sie eigentlich noch Klassen?

Ja, ich tun. Ich liebe es.

F: Warum ist das so?

Oh mein Gott, denn man kann nie genug lernen. Es ist die Ausübung zu Ihren Muskeln. Wenn Sie nicht, es ist wie in die Turnhalle ", sondern viel mehr Spaß zu arbeiten.

F: Ist das nicht Ihre Anwesenheit sehr einschüchternd auf die Mitspieler?

Oh mein Gott. Ich war eigentlich sehr empfindlich darauf. Zuerst denke ich, es ist immer ein wenig schockierend, weil ich der einzige erkennbare Gesicht in der Klasse bin, aber jeder erwärmt sich die Minute, die sie sehen, dass ich nicht auftauchen wie folgt aussehen. Ich zeige in meinem Schweiß, mein Sweatshirt bereit zu arbeiten. Sie sind zwar völlig richtig. Ich denke, von Tag zwei, sie sind wie, ‚Oh cool.‘ Ich bin in der es für die Arbeit.

F: Warum ist es, dass Sie den Friedhof mögen, besonders Pre Lachaise?

Zunächst einmal, ich liebe Friedhöfe. Es gibt etwas, so romantisch vor allem mit dem richtigen Grabsteinen. Ich mag einen richtigen Grabstein. Es ist eine Kunstform. Einige meiner Lieblings-Skulpturen sind tatsächlich Teile dieser schönen Gräber in Pre Lachaise (Paris' größten Friedhof "der ED). Sie haben diese Frau über sie mit einem Schleier zu weinen und Sie können ihren Schmerz für die Ewigkeit auf diesem Grabstein fühlen. Natürlich Grab von Oscar Wilde ist da und Maria Callas. Es gibt diese schönen Straßen. Ich weiß nicht, wann immer Im es nur, dass ich in Frieden fühlen. Ich weiß es nicht. Ich fühle mich einfach wohl.

F: Es ist romantisch, nicht wahr?

Es ist so romantisch. Aber ist es nicht eine feine Linie zwischen Melancholie und Romantik? Manchmal weiß ich nicht. Ich mag plätschern.

F: Ist das eine Form der Meditation? Meditieren Sie noch?

Ja. Ich liebe es zu meditieren. Ich habe über in letzter Zeit, die ich bin nicht glücklich nicht diszipliniert. Aber ja, TM [Transzendentale Meditation]. David Lynch: "Ich gehe aus diesen Namen dort zu werfen. David Lynch hat mich in der Meditation.

Eva Mendes:

‚Ich mag es nicht bequem ist. Es ist sehr langweilig

Das Interview-Feed