Ivanka Trump verlässt die Geschäfte hinter sich, geht nach Washington | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Ivanka Trump verlässt die Geschäfte hinter sich, geht nach Washington

Ivanka Trump verlässt die Geschäfte hinter sich, geht nach Washington

Ivanka Trump plant neben ihren Führungspositionen bei der Trump Organisation und ihre Lifestyle-Marke zu treten, aber sagt, sie ist zuversichtlich, beide Unternehmen werden auch weiterhin „gedeihen“

In einem Beitrag auf ihrer Facebook-Seite am Mittwoch, sagte Ivanka Trump sie eine „formale Beurlaubung“ von ihren Führungspositionen bei der Trump Organisation und ihre Lifestyle-Marke nehmen würden - die Schuhe, Kleidung und Nachrichten des weiblichen Empowerment bietet.

Gewählter Präsident Donald Trump sagte am Mittwoch, dass er die Kontrolle über seine Firma in die Hände seiner Söhne und eine Executive setzen würde, in einem Vertrauen seines Unternehmens setzen und andere Schritte unternehmen, um sich von seinem Geschäft zu isolieren.

Ivanka Trump sagte, ihr Unternehmen wird durch den aktuellen Präsidenten und ein Kuratorium ausgeführt werden

Vorerst ist sie nicht eine Rolle in ihrem Vater Verwaltung nehmen, aber ihr Mann Jared Kushner wird als Senior-Berater dienen.

Als die Familie nach Washington, sagte Ivanka Trump sie auf immer ihre drei Kinder angesiedelt fokussiert wird.

Ein informeller Berater von Ivanka Trump wird erwartet, das Weiße Haus verbinden

Goldman Sachs-Partner Dina Powell wird die Bank verläßt eine Rolle bei der Trump Verwaltung zu nehmen, sagte eine Quelle mit Kenntnis der Materie, die nicht öffentlich zu sprechen autorisiert wurde und sprach unter der Bedingung der Anonymität. Die Quelle sagte Powell wird erwartet, dass Wirtschaftsfragen und Richtlinien in Bezug auf Frauen konzentrieren und mit Ivanka Trump und Kushner arbeiten.

Powell lehnte einen Kommentar ab. Das Trump Übergangsteam reagierte nicht auf Fragen.

Der Trump-Team sagt Ivanka Trump einige Vermögenswerte veräußern und wird feste Zahlungen erhalten, anstatt einen Anteil an den Gewinnen aus der Trump Organization. Sie wird auch nicht in dem Washington Hotel des Unternehmens beteiligt werden. Keine Angaben wurden auf ihre finanzielle Vereinbarung mit der Lifestyle-Marke freigegeben.

Transition Beamte sagte auch Kushner sich von irgendwelchen Angelegenheiten recuse die Trump Organization auswirkt. Richard Painter, der als Chef des Weißen Hauses Ethik-Berater diente Präsident George W. Bush, die Trenn Schlüssel sein wird, weil „alle ihr Vermögen und Einkommen zu ihm zuzurechnen sind.“

Painter fügte hinzu, dass, wenn Ivanka Trump eine finanzielle Beteiligung an ihr Geschäft hat, dann Kushner sich aus Bereichen recuse muss, dass es, wie Außenhandel auswirken.

Lifestyle-Marke

Ivanka Trump unabhängige Lifestyle-Marke fördert ihr Image als erfolgreiche berufstätige Mutter und Partner mit Unternehmen, die die Marke von blush rosaen Kleidern und modische Booties in Kaufhäusern angeboten zu machen.

Wie erfolgreich das Geschäft, ohne sie aktiv beteiligt ist nicht klar.

Wie erfolgreich das Geschäft, ohne sie aktiv beteiligt ist nicht klar. Brand Licensing Experte Michael Stone, Vorsitzender der Agentur Wunderbohne, sagte, dass Promi-driven Marken gelingt am besten, wenn die Verbraucher streben wie die Persönlichkeit zu sein und glauben, dass die Person, mit der Entwicklung der Produkte beteiligt ist.

„Ich weiß nicht, ob gerade ein Vorbild zu sein, ist genug, um eine Produktmarke zu fahren“, sagte er.

Er stellte ferner fest, dass es Zeit braucht, eine persönliche Marke auf den Punkt zu entwickeln, die es ohne die Person überlebt beteiligt, wie mit Paul Newman ‚Newmans Own‘ Produkten oder ‚Perry Ellis‘ Art und Weise. Während Ivanka Trump erfolgreich, sie haben nicht diese Art von Langlebigkeit.

„Ist es völlig zum Scheitern verurteilt, ich bezweifle es“, sagte Stein. „Aber wird es die [gleiche] Wachstumskurve hat?“