Jennifer Aniston gibt jungen Mädchen inspirierende Rede | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Jennifer Aniston gibt jungen Mädchen inspirierende Rede

Jennifer Aniston gibt jungen Mädchen inspirierende Rede

Der 47-Jährige war der Ehrengast an der Amalfi-Küste Veranstaltung am Samstag, 23. Juli, als der ehemaligen Freunde Stern an die Teilnehmer des Kinderfestes sprach über ihre Karriere in Hollywood zu sprechen

„Ich denke, wir müssen Frauen stärken über Kleider und Schönheit und selfies nicht nur sein“, sagte sie.

„Wir müssen anfangen, Gespräche mit und unsere Telefone hinstellen und aus sozialen Medien zu bekommen, Social-Media-Pausen. Aus diesem Grund sind wir nicht die richtigen Geschichten erzählt zu sehen ist, weil jeder in ihren Handys steckt.“

Die Schauspielerin wurde auch von einem Teenager zu Tränen gerührt, die das A-lister gefragt, ob sie jemals am Morgen aufgewacht und erkannte nicht, wer sie wirklich war

„Wir sind alle Menschen am Ende des Tages, ob wir eine Kellnerin oder ein Bäcker oder ein Student oder was auch immer wir sind, am Ende des Tages sind von Ihnen Art Wände getroffen und denke, ich kann Art von nicht geht etwas weiter. Oder das ist zu viel. Mein Herz kann es nicht oder der Schmerz zu groß ist, oder bin ich gut genug? Werde ich überleben? und Sie haben nur eine Art irgendwie auf wundersame Weise zu überwinden. Sie gerade gehen, ' ich kann nicht, ja ich kann, ja man kann‘.

„Und auch wissen, dass Ihre Schauspieler, Idole, Ihre Symbole, was auch immer Sie sie nennen, haben alle, die Erfahrung in ihrem Leben hatte viele, viele Male. Es gibt nichts, das uns von Ihnen trennt, weil wir alle an der gleichen Stelle begonnen. Wir alle kam aus dem Nichts. Sie sich nicht bestrafen, wenn Sie das Gefühl, dass. Sprechen Sie mit Menschen gehen und Hilfe suchen und immer etwas finden Sie zu begeistern.“

Aniston Rede auf Giffoni Echos ähnliche Gefühle in einem emotionalen Brief, der sie in diesem Monat früher geschrieben, bei der konstanten Medien furore traf aus rund um ihr Privatleben

Der op-ed kam nach Berichten der Horrible Boss Stern vorgeschlagen wurde im Juni 2017 nach einem Strandausflug ihr erstes Kind mit Ehemann Justin Theroux erwartet, als sie sah kurviger als gewöhnlich.

Die Schauspielerin hat eine scharf formulierte Stellungnahme Stück für The Huffington Post am 12. Juli, beschreibt ihre Frustration über die „Lügen“ tabloids haben im Laufe ihrer Jahrzehnte langen Karriere Veröffentlichung in Showgeschäft konsequent.

„Für das Protokoll, ich bin nicht schwanger. Was ich bin, ist es satt“, schrieb sie. „Ich bin mit der Sport-ähnlicher Kontrolle und Körper shaming satt, die täglich unter dem Vorwand des‚Journalismus‘tritt der‚First Amendment‘und" Promi-News.“

Sie setzte ihr Essay über alle Weibchen durch den Aufruf ihre Perspektive auf ändern, was sie in Boulevardzeitungen lesen und online, Abschluss, „Wir kommen, um zu entscheiden, wie viel wir in Kauf, was servierten Wesen, und vielleicht ein Tag der tabloids zu sehen, gezwungen werden, die Welt durch eine andere, humanisiert (sic) Linse, weil die Verbraucher angehalten haben gerade die Bullen zu kaufen ** t.“