Josh Duggar gibt Betrug, Porno-Sucht nach Ashley Madison Leck | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Josh Duggar gibt Betrug, Porno-Sucht nach Ashley Madison Leck

Josh Duggar gibt Betrug, Porno-Sucht nach Ashley Madison Leck

„Während der Glaube und die Werte der Familie espousing, ich habe heimlich im Laufe der letzten Jahre Pornografie im Internet wurde die Anzeige und wurde dies eine geheime Sucht und ich wurde zu meiner Frau untreu“, sagte er in einer Erklärung auf der Website der Familie geschrieben Donnerstag.

Die Erklärung wurde später bearbeitet den Verweis auf Pornografie zu entfernen und einen Verweis auf einen früheren Skandal, in dem Duggar vier seiner Schwestern und einen Babysitter sexuell belästigt.

Die Erklärung wurde offenbar von Duggar Namen angespornt unter in einer Datenschutzverletzung von Kunden der Ashley Madison Website, einem Online-Dienst ausgesetzt Millionen erscheinen, die Menschen richtet sich auf ihren Gatten suchen zu betrügen.

Durchgesickerten Daten zeigten, dass ein Josh Duggar, deren Adresse war die gleiche wie der Reality-TV-Star war Mitglied AshleyMadison.com von Dezember 2016 bis Oktober 2017.

Untreue

Der 27-jährige Duggar Eingeständnis kommt einige Wochen nach dem molestation Skandal zuerst brach. Diese Enthüllungen führten zur Aufhebung der „19 Kids and Counting“, der Hit TLC-Reality-Show auf dem erschien er mit seinen 18 Geschwistern und seinen Eltern. Die Serie lief von 2015 durch seinen 10. Saison Abschluss im Mai.

„Beschämt Doppelleben“

„Ich bin so beschämt über das Doppelleben, das ich gelebt habe und bin für den Schmerz, Schmerz und Schande meiner Sünde betrübt hat meine Frau und Familie verursacht, und vor allem Jesus und alle, den Glauben bekennt in ihm:“ Duggar sagte in seiner Erklärung.

Die TLC-Serie hatte das gesunde Leben zu Hause von Arkansas Paar Jim Bob und Michelle Duggar und ihre inzwischen 19 Kinder aufzeichnete. Das Netzwerk plant einen Dokumentarfilm an der Luft auf Kind auf August sexuellen Missbrauch konzentriert 30; zwei der Schwestern, die erscheint, sexuell belästigt wurden.

Die TLC-Serie hatte das gesunde Leben zu Hause von Arkansas Paar Jim Bob und Michelle Duggar und ihre inzwischen 19 Kinder aufzeichnete.

Apologie für ‚nicht spezifiziert Verhalten‘

Aber im Mai Josh, ihr ältestes Kind, entschuldigte sich für nicht näher bezeichnete schlechtes Verhalten auf einer Facebook Post und trat aus der Family Research Council, eine konservative christliche Gruppe, wo er als Lobbyist gearbeitet hatte.

Zwei Wochen später wurden die Duggar Eltern auf Fox News Channel befragt, wie waren zwei ihrer Töchter, Jill und Jessa, die sagten, sie nicht bewusst waren, die Streicheln passiert war, bis Josh Jahre später bekannt und ihre Eltern erzählte ihnen davon.

„In den letzten Jahren, während öffentlich erklärt wurde ich gegen Unmoral in unserem Land zu kämpfen, ich meine eigenen persönlichen Schwächen zu verstecken“, sagte Duggar, der in seiner Webseite Testament der Öffentlichkeit Vergebung und ihre Gebete „für meine kostbare Frau Anna und unsere gesucht Familie während dieser Zeit.“das vierte Kind des Paares, eine Tochter, wurde vor einem Monat geboren.

In einer begleitenden Erklärung auf der Website der Familie, Jim Bob und Michelle Duggar sagte: „Wenn wir diese letzten Nacht gelernt, unsere Herzen gebrochen wurden.“