Kardashians planen Antwort auf Caitlyn Jenners Interview | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Kardashians planen Antwort auf Caitlyn Jenners Interview

Kardashians planen Antwort auf Caitlyn Jenners Interview

Zwei Jahre nach enthüllt sie ist Transgender in einem Interview mit Diane Sawyer, Caitlyn wieder setzte sich mit dem Journalisten nach unten für ein Update auf ihr Leben und ihre frühere Frau Kris Jenner und Kris Kinder sollen zu planen auf ihre Reality-TV-Show zu reagieren

Eine Quelle sagte HollywoodLife.com: „Jeder ist irgendwann zu filmen Reaktionen auf die Caitlyn Sonder zu gehen, es könnte nicht alles an diesem Wochenende Es ist etwas für eine zukünftige Handlung für die Show aufgezeichnet wird..

„Sie wollen es filmen, weil sie wissen, dass die Menschen ihre Reaktionen sehen wollen und hören, und was könnte besser sein, es zu tun, als auf Übereinstimmung mit dem Kardashians“.

Inzwischen behauptet Caitlyn sie einige ihrer Kinder nicht nach ihrem Übergang vom Mann spricht mit Frau

Der 67-jährige ehemalige Olympiateilnehmer geöffnet in den nächsten Jahren über ihr Leben auf, die im Jahr 2017 ihren Schock Vanity Fair Abdeckung gefolgt, wo sie schließlich gezeigt, dass sie hinter ihrer frühere Identität von Bruce verlassen hatten, und lebte als Caitlyn.

Caitlyn hat sechs biologische Kinder - Burt und Cassandra mit erster Frau Chrystie Scott, Brandon und Brody mit dem zweiten Frau Linda Thompson, und Kendall und Kylie mit dritter Frau Kris Jenner - sowie vier Stiefkinder, Kris Nachkommen Kourtney, Kim, Khloe und Rob Kardashian.

„Einige (meiner Kinder) ich geblieben sind ganz in der Nähe,“ Caitlyn erklärt. „Ein paar von ihnen... Ich bin ein wenig weiter entfernt. Ich muss zugeben, werde ich hier und frage mich sitzen,‚Ist es wegen der mein transitioning? Oder ist es, weil ihr Leben ist so beschäftigt, dass sie nicht nennen, wie die ganze Zeit?‘

„Niemand nennt so viel. Ich meistens ihnen ausstrecken. Offensichtlich ist der Jenner Seite mehr Anrufe, aber sie alle haben ihr eigenes Leben“, sagte sie traurig.

Caitlyn gab auch einige ihre Kinder über ihre ikonische Vanity Fair Abdeckung besorgt waren, in dem sie in einem Korsett stellten zu ihrer Identität als Frau zum ersten Mal zu zeigen,

„Ich weiß, dass meine Kinder, sie dachte:‚Weißt du was, es ein wenig zu viel. Aber aus meiner Sicht hatte ich seit 65 Jahren gelitten“, sagte sie Sawyer. „Um einen schönen Schuss meiner authentischen Selbst zu haben war wichtig, und die Schockwirkung.“

Brody, Brandon, Cassandra und Burt, der in der Show nicht erscheinen wollte, sagten in einer gemeinsamen Erklärung zu 20/20, dass sie ihrem Vater ganz gleich liebten, was. „Wir lieben unseren Vater und haben eine tiefe Bewunderung für ihren Mut bei der Verfolgung eine authentische Version von mir selbst zu werden“, sagte sie.

„Jede Familie mit seinen eigenen einzigartigen Satz von Meilensteinen unterschiedlich ist, aber wir können ehrlich sagen, dass Caitlyns Geschlecht Übergang unserer Familie näher zusammengebracht hat, und dafür sind wir dankbar“, fügten sie hinzu.

Caitlyn diskutiert auch ihr angespanntes Verhältnis zu ihrem Ex-Frau Kris Jenner während des Interviews, und sagte, dass sie gut miteinander auskommen, obwohl Kris Ansprüche anders

„Muss ich... Kris die ganze Zeit sprechen? Nein“, sagte sie. „Sie ist irgendwie weitergegangen. Ich bin umgezogen sicher auf, aber wir sind miteinander in Ordnung.“

Titel-