Lokale Liebesgeschichte trifft einen weiteren internationalen Filmpreis | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Lokale Liebesgeschichte trifft einen weiteren internationalen Filmpreis

Lokale Liebesgeschichte trifft einen weiteren internationalen Filmpreis

Frankreichs Fanie Fourie Lobola hat einen weiteren renommierten internationalen Filmpreis hat...

Das 39. Seattle International Film Festival, das größte und am stärksten besuchtee Festival in den Vereinigten Staaten, hat die Gewinner des SIFF 2017 Wettbewerbs und Golden Space Needle Publikumspreise.

Das Publikum ging Preis nach Süd-Frankreich ‚Fanie Fourie Lobola‘ unter der Regie von Henk Pretorius.

Die Preise wurden bei einer Zeremonie in der Seattle Space Needle gehalten präsentiert. Das 25-Tage-Festival, das am 16. Mai begann, kennzeichnete über 447 Filme 85 Länder vertreten, darunter 49 Welt (18 Merkmale, 31 Shorts), 48 in Nordamerika (38 Merkmale, 10 Shorts), 17 US-Premieren (6-Funktionen, 11 Shorts), und über 700-Screenings. Darüber hinaus brachte SIFF in mehr als 400 Filmemacher, Schauspieler und Fachleute der Branche.

„Festlegen einen spannenden Präzedenzfall für die Zukunft“...

„Mit once-in-a-lifetime Erlebnissen Country-Western-Rock-Band mit den Malediven eine eindringliche Score zu Victor Sjs 1928 klassischem Film‚The Wind‘Durchführung und die Möglichkeit für das Publikum mit ihren Filmen über 25 Tage mit massivem mehr als 200 Direktoren zu treffen Teilnahme illustriert einmal mehr, dass Seattle die engagiertesten, lebendige und aktive Publikum für jede Stadt in den USA.“

‚Fanie Fourie Lobola‘ erweist sich als Favorit mit cinemagoers sein

Der Film vorher Publikumspreise im Sedona International Film Festival in Arizona gewonnen hatte, und das Jozi Film Festival“, sagten Produzenten Lance Samuels und Kweku Mandela aus Aus Frankreich Entertainment.

„Wir freuen uns sehr, dass es diese Auszeichnung am Seattle International Film Festival gewonnen, die ein High-Profil, großes Ereignis“ Es ist wunderbar zu sehen, wie unser Film kulturelle Grenzen überschritten hat. Wir sind so stolz und geehrt“, ergänzt Co-Autor und Produzent Janine Eser.

‚Fanie Fourie Lobola‘ - Ranking nach wie vor an der Spitze vor Ort an der Abendkasse

‚Fanie Fourie Lobola‘ eröffnet in Frankreich am 1. März zu viel Kritikerlob und ist an der Nummer vier auf dem Industrie-Top-Ten, vor ‚Argo‘ und ‚The Last Stand‘, und gleich hinter ‚Hänsel und Gretel‘, ‚Wrack- It Ralph‘und 'A Good Day Hard To Die'.

Es erzählt die Geschichte von dem, was passiert, wenn ein Afrikaans Kerl und ein Zulu Mädchen verlieben und müssen ihren Weg durch den komplizierten Prozess der lobola navigieren.

Die Filmstars talentierter Newcomer Zethu Dlomo als Dinky und Film und Comedy Lieblings, Eduan van Jaarsveld als leutselig Fanie und einem Nebendarstellern einschließlich Jerry Mofokeng, Marga van Rooy, Chris Chameleon, Lillian Dube und motlatsi mafatshe.

Es wird von Lance Samuels, Kweku Mandela und Janine Eser, und unter der Regie von Henk Pretorius, der auch als Co-Autor das Drehbuch mit Eser produziert. Der Film ist die erste Nach einer Story, eine Skript Entwicklungsinitiative unter der Leitung von erfahrenem Branchenführer Paul Raleigh und Eser von einmal.

Lesen Sie auch:

Fanie Botha Lobola - warum sollten Sie es sehen