Man Candy Interview: James Franco | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Man Candy Interview: James Franco

Man Candy Interview: James Franco

James Franco auf dem Lernen Zaubertrick für seine Rolle in Oz und wie er stieg aus seiner unruhigen Teenager wilden Zeit....

F: Haben Sie irgendwelche Zaubertricks lernen?

Ich habe Magie lernen. Sam bestand darauf, dass ich für zwei Monate mit dem Zauberer von Vegas, die großen Lance Burton trainiert, und er kam nach Detroit aus und wir arbeiteten jeden Tag für zwei Wochen, und ich lernte lebende Tauben materialisieren, und von Feuer geht in der Hand brannte eine Taube in und ziehen Kaninchen aus Hüten, und diese Art von Sache, und ich glaube, ich ziemlich gut tat, aber wie es geschieht in der Regel, wenn ein Regisseur beharrt auf intensive Vorbereitung vor was auch immer Szenen, die Sie so fleißig für bereiten aus tatsächlich geschnitten der letzte Film. So werden Sie nicht alle Tauben sehen materialisieren (lacht) in Oz, ich habe sie auf meinem iPhone. Vielleicht werde ich diese aus im Internet in ein paar Jahren setzen. (Lacht)

Nein, gut, weil es ein Trick ist, die Taschenspielerei verwendet, und ich kann nicht nur eine Taube erscheinen, erfordert es eine Menge Vorbereitung. Und so habe ich auf Lance abhängig ich vorbereiten zu helfen, und es gab bestimmte Dinge, die vorhanden sein müssen, dass ich wahrscheinlich nicht alleine tun konnte. Aber wenn Lance mit mir reist um, ja, ich könnte wahrscheinlich vielleicht sein ein ziemlich guter Zauberer.

F: Was war es fünf oder sechs Jahre her, dass Sie wurden Sehnsucht?

Nun, ich kam nach LA zu UCLA zu gehen und dann verließ ich nach einem Jahr, und ging in der Schauspielschule und für etwa 8 Jahre, sieben oder acht Jahre, alles, was ich tat, war zu handeln. Mindestens professionell, werde ich sagen, dass ich ein englischer Major an der UCLA gewesen war und ich fuhr fort zu lesen und zu schreiben, aber ich hielt es ganz für mich allein. Und dann nach acht Jahren, wegen ein paar Dinge, die passiert, begann ich zu begreifen, was meine Arbeit als Schauspieler war. Und klar, dass ich Art von bockte gegen das, was meine Arbeit gefordert. Ich war in der Tat in gewisser Weise zu direkten Filmen versuchen, wo ich nur als Schauspieler angeheuert worden war.

Jetzt verstehe ich, und glauben, dass Filme Regie Medium sind, und wenn ich als Schauspieler angestellt bin, ist es meine Aufgabe, die Vision des Regisseurs zu erreichen. Aber wenn alles, was ich hatte handelte und ich hatte keine andere Steckdosen, ich habe versucht, mehr als meine Aufgabe, für genannt zu tun. Und so ist das, wenn ich alles in Ordnung dachte, ich habe diese Interessen, ich habe andere Dinge, die ich tun möchte, warum sie nicht verfolgen so ernst, wie ich handeln verfolgt.

Und so ging ich in die Schule zurück, und ging dann zu viele Schulen, wirklich nur in diesen anderen Interessen zu engagieren und diese Stellen finden, dass, wo ich die Dinge tun konnte, die ich tun wollte, und dass darüber hinaus erlaubt mir ein besserer Schauspieler, denn jetzt zu sein brauchte ich keinen Film zu lenken, wenn alles, was ich Akt war zu tun genannt wurde. Und so konnte ich jetzt, wenn ich angestellt bin, kann ich nur der Schauspieler und den Regisseur direkte lassen und läßt alle andere ihre Arbeit tun, weil ich weiß, dass ich in einer anderen Sphäre bin, erhalte ich die anderen Dinge zu tun, was ich will tun.

Q: In Ihren Teenager-Jahren, Sie haben ein wenig von einer wilden Zeit haben, nicht wahr?

(Lacht) Ich denke. Sie haben Ihre Wikipedia Forschung.

F: Aber im Ernst, im Rückblick, wenn Sie waren fünfzehn, und der Mann, den Sie heute sind, gibt es etwas, dass fünfzehn Jahre alten Jungen, die Sie sehen und sagen konnte, ja, dass der Mann war ich geworden war?

Ich würde sagen, als ich jünger war ich eine Zeit, wo ich in Schwierigkeiten ziemlich viel bekommen habe, und dann, gleich danach, ist, wenn ich, zum Teil aus der Misere zu bleiben und nur meine Zeit zu füllen, begann ich mit der Einnahme Tonnen Kunstunterricht nach der Schule, und begann, viel mehr zu lesen, und wirklich nur versuchen, meine Zeit mit positiven kreativen Dingen zu füllen, die negative Art von trouble Dingen zu ersetzen.

F: Aber was ist dein Wendepunkt?

Ich habe schon genug Ärger, wurde ich verhaftet und ich war immer noch ein kleineres, aber ich hatte gerade genug Schwierigkeiten gewesen. Sie waren wirklich, die meisten meiner Verhaftung waren wirklich dumm, nur minderjährige trinken und diese Art von Sache, Graffiti

F: Haben Sie einen Freund, der sagte, ‚auf James Kommen! ?

Nein, meine Eltern waren sicherlich vocal, dass ich nicht das Richtige zu tun, und sie wurden satt, ich in einer angemessenen Menge Ärger war, habe ich eine Abteilung des Gerichts wurde, was bedeutet, ich nicht zu meinen Eltern gehörte mehr ich gehörte den Staat ich denke, und wenn ich noch etwas tue, würde ich mir gehe zu juveniler Halle denke, also ja, gab es all diese Faktoren und ich wusste, dass ich hinunter dem rechten Weg nicht, und ich hatte zu, es war mir eine seltsame Mischung, wo der Richter das letzte Mal sagte ich wie festgehalten wurde, ich bin an Ihrer Schule Berichten und Ihre Noten suchen und es macht keinen Sinn, das ist, was sie zu mir sagte, in der Regel ich Menschen, die nicht mehr als 2 um 50 multiplizieren kann, und Sie sind in all diesen Ehrungen Kurse, aber Sie sind hier. So werde ich Ihnen noch eine Chance geben, und so bin ich froh, dass sie tat. Ich glaube, sie das Richtige tat, weil ich in Schwierigkeiten zu geraten gestoppt.

F: Wenn die Nachricht im klassischen Musical ist: ‚Es gibt keinen Platz wie Zuhause, was die Bedeutung ist oder die Botschaft dieses Films für Sie?

Es gibt ein paar Nachrichten, ich meine, ich glaube, insgesamt ist das, was ich Schlüssel in wirklich ist, was wir reden, bevor ist, dass es wirklich eine Metapher für Künstler oder Filmemacher oder Künstler und dass diese Aktivitäten, die viel Gutes tun kann, in das Leben der Menschen, dass sie nicht nur Dinge, die sind leer Wirklichkeitsflucht oder sogar Wirklichkeitsflucht selbst schaffen, ist vielleicht nicht so eine schlechte Sache in bestimmten Fällen, also denke ich, dass das, was ich in den meisten wichtigen, aber es gibt andere Dinge über, Art gebunden, was ich war einfach nur sagen, lernen sie Ihre Fähigkeiten für eine größere gut zu bedienen und ich denke, das ist, was es ist.