Marvin Gaye hat einmal versucht, mich zu töten, behauptet Witwe | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Marvin Gaye hat einmal versucht, mich zu töten, behauptet Witwe

Marvin Gaye hat einmal versucht, mich zu töten, behauptet Witwe

Jan Gaye -, der die Seele Sänger im Jahr 1977 verheiratet und eingereicht für die Trennung zwei Jahre später, obwohl sie in einem Ein / Aus-Verhältnis blieb bis zu seinem Mord im Jahr 1984 - hat über ihre turbulente Beziehung mit der unruhigen Motown Legende eröffnet und hat den Angeklagten Let 's Get It On hitmaker der ein Messer an den Hals setzen und sagen, sie „mich provozieren“ auf „setzen uns aus unserem Elend“

Der Vorfall löste, als Marvin Jan beschuldigt Angelegenheiten und flog in eine wilde Eifersucht, während berauscht auf Kokain und Zauberpilze mit - die Halluzinationen verursachen.

Der 59-Jährige sagt, die explosive Reihe der Punkt war, als sie „den Wahnsinn“ des Drogen Missbraucher Marvin Verhalten hatte „erreichte eine gefährliche neue Ebene“ erkannt und sie erschrak er sie töten würde.

In einem Auszug aus ihrem Enthüllungs alle Autobiographie Nach dem Tanz: Mein Leben mit Marvin Gaye von der Zeitung Daily Mirror erhalten, erinnerte sie sich. „Die Zeit der Wahnsinn, ein neues und gefährliches Niveau erreicht seine Augen mit Hass rot drehte ich mich gefüllt war. Mit Angst... Er ein Küchenmesser nahm und legt sie in meine Kehle. Ich war wie versteinert, wie gelähmt. Ich dachte, es war alles vorbei.“

Sie fügte hinzu: „. Er sagte mir,‚.. Ich liebe dich so viel Diese Liebe tötet mich Ich bitte Sie, mich zu provozieren Provozieren mich jetzt so ich uns beide aus unserem Elend nehmen:‘Ich war zu verängstigt, ein zu sagen Wort. Zu ängstlich zu bewegen. Zum Glück, seine Wut abgeklungen und er legte das Messer weg. Aber dann wusste ich, was ich „zu tun hatte.

Anschließend verließ Jan ihre Heimat Los Angeles sofort mit ihr nehmen ihre zwei Kinder, Tochter Nona und Sohn Frankie

Jan - wer wurde schließlich in die Arme von anderen Menschen durch ihre Steuern Ehepartner getrieben - und Marvin schließlich im Jahr 1982 geschieden, nachdem sie nicht mehr sein Verhalten tolerieren konnte.

Doch sie schraubte in der Hölle ihrer eigenen Medikaments, auf Crack-Kokain süchtig zu werden, aber sie wandte ich schließlich ihr Leben um und lebt ein ruhiges Leben als Großmutter in Rhode Island

Im tome, gibt sie zu: „Ich Geld von Ex-Liebhaber entlehnt, Freunde und Familie, die ich bekam einen Job Hausreinigung für eine Dame, die mir die Hälfte in bar und zur Hälfte in Kokain bezahlt... Trotz meiner Geschichte, ich habe überlebt. Geschichte. Marvins mit all ihren brutalen Komplexität, kurz geschnitten sein Überleben.“

Marvin wurde erschossen von seinem Vater Reverend Marvin Homosexuell Alter am 1. April 1984, nachdem sie mit ihm in einen Kampf bekommen, nachdem ein Streit zwischen seinen Eltern in ihrem Haus in Los Angeles Zerschlagung. Er war nur 44 zum Zeitpunkt seines Todes.