Philip Seymour Hoffman Überdosierung: Vier Händler verhaftet | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Philip Seymour Hoffman Überdosierung: Vier Händler verhaftet

Philip Seymour Hoffman Überdosierung: Vier Händler verhaftet

Der Oscar-prämierte Schauspieler wurde in seiner New York City-Wohnung am Sonntag tot aufgefunden, im Alter von 46. Er ist vermutlich eine Überdosis Heroin gelitten haben, wie eine Nadel noch in seinem Arm, als seine Leiche gefunden wurde.

Am Dienstagabend der Polizei in der Stadt nahm vier Verdächtigen in Haft, drei Männer und eine Frau. Sie wurden in einem Wohnhaus in Manhattan mit New York Daily News berichtet verhaftet, dass sie die Menschen, die Philip mit den Medikamenten versorgt werden könnten

Zwei der Männer sind in ihren 50ern und ein Mann und die Frau sind in ihren 20ern. Cops wurden von Informanten auf Informationen handeln, der sagte, anscheinend die illegale Substanz aus dem Eigentum entstanden sein könnte. Die Verdächtigen wurden in Gewahrsam genommen, mit 350 Beuteln Heroin in drei Wohnungen aufgedeckt.

„Die Polizei war nicht sicher, ob die tatsächlich die tödliche Heroin Hoffman verkauft verhaftete oder wenn sie Teil eines größeren Drogenverteilerring sind,“ die Veröffentlichung berichtet, sagte eine Quelle.

„Sie waren ruhig. Sie waren kein Problem“, sagte er.

Es wird berichtet, dass mehr als 40 Polizisten in den Gebäuden Razzia beteiligt waren, mit einem Zuschauer behauptet ein Offizier der wartenden Menge sprach, als Polizisten mit den Männern und Frauen entstanden

„Philip Seymour Hoffman Drogenhändler hier gelebt“, es wird behauptet, sagte der Polizeibeamte.

Einige Tests auf dem beschlagnahmten Heroin bereits stattgefunden hat und es keine Schmerzmittel Fentanyl enthalten.

Dies war die Substanz in einem Bad der Droge gefunden, die in dem Tod von 22 Menschen in Pennsylvania verwickelt waren, mit Spekulationen, dass es Philipps Gang verursacht haben könnte.

Es gibt widersprüchliche Berichte darüber, wie viel Heroin wurde in der Wohnung gefunden, wo der Körper die Schauspieler entdeckt wurde

Es wurde vorgeschlagen, dort so viel wie 50 ungeöffnete Taschen war und 20, die entsiegelt worden sind. Sie waren alle mit Pik-As und Herz-As Logos gestempelt, die gestern auf keinem der Pakete gepackt waren.

Philip hatte seit 23 Jahren clean, als er in der Reha für die Hilfe im vergangenen Jahr überprüft. Es ist nicht bekannt, wann er wieder Drogen fing an, aber er hat ein Anonyme Alkoholiker Treffen am 26. Januar teilnehmen - sein erster in einiger Zeit

Er lebte offenbar in der Wohnung, nachdem sein Partner von 14 Jahren, Mimi O'Donnell, ihm einige harte Liebe in der Hoffnung, um zu zeigen, entschieden, dass es ihm seine Sucht schlagen würde helfen. Die beiden haben drei Kinder zusammen.

Am Samstagabend zog Philip $ 1 200 (EUR 813) in mehr Besuchen in Geldautomaten innerhalb einer Stunde aus.