Prinz Harry öffnet sich über nervösen Zusammenbruch | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Prinz Harry öffnet sich über nervösen Zusammenbruch

Prinz Harry öffnet sich über nervösen Zusammenbruch

Die 32-jährige Royal war gerade 12 Jahre alt, als er seine Eltern verloren 1997 - nachdem sie tragische Weise bei einem Autounfall in Paris, Frankreich, im Alter von 36 getötet wurde - und hat zugegeben, er „shut down all seine Emotionen ", wie er entschlossen, wuchs nicht über den Verlust zu denken

Er sagte: „Ich kann sicher sagen, dass meine Mutter im Alter von 12 zu verlieren, und daher Schließung für die letzten 20 Jahre all meine Gefühle nach unten, hat nicht nur mein persönliches Leben eine ganz ernsthafte Wirkung hat, aber auch meine Arbeit.

„Ich habe wahrscheinlich sehr nahe an einen vollständigen Zusammenbruch bei zahlreichen Gelegenheiten, bei denen alle Arten von Schmerz und Art von Lügen und Missverständnisse und alles werden Sie aus jedem Blickwinkel kommen.“

Und der 32-jährige Königs zugibt, dass er in der Therapie „mehr als ein paar Mal“, um ihn mit seiner Trauer umgehen zu helfen war und sich später als ein Weg zum Boxen seinen Frust abzulassen.

Harry weigerte sich, über seine Trauer zunächst zu sprechen, als er wusste, es würde nicht Diana zurückbringen, aber nach zwei Jahren „totales Chaos“, begann er sich zu öffnen und fühlte sich besser für so tun

Er sagte: „Mein Weg der Umgang mit ihr war mein Kopf in den Sand stecken und weigerte sich immer über meine Mutter zu denken, denn warum das helfen würde, [ich dachte] es nur wollen Sie traurig machen, es ist nicht ihr geht zu bringen? zurück.

„Also von einer emotionalen Seite, ich war wie das Recht, nicht immer Ihre Emotionen Teil alles sein lassen". So war ich ein typisches 20, 25, 28-jähriges herumlaufen gehen ‚Leben ist großartig‘, oder ‚Leben ist in Ordnung‘, und das war es genau.

„Und dann [I] begannen ein paar Gespräche zu haben und alle tatsächlich plötzlich alle diese Trauer, die ich nie verarbeitet habe damit begonnen, in den Vordergrund zu kommen, und ich war wie, es gibt tatsächlich eine Menge Sachen hier, die ich brauche damit umgehen."

Harry - dessen Vater Prinz Charles - schreibt seinen 34-jährigen Bruder Prinz William mit einer „große Unterstützung“ zu sein

Er sagte:.. „Es geht um Timing und für mich persönlich, mein Bruder, du weißt schon, segnet ihn, er war eine große Unterstützung für mich Ihn sagte immer wieder das ist nicht richtig, das ist nicht normal, Sie sprechen müssen [ jemand] über Sachen, es ist in Ordnung.“

Die Flamme haarigen großes Stück - die Datierung Meghan Markle ist - setzt sich nun die Stigmatisierung der psychischen Gesundheit durch seine Liebe Köpfe zusammen zu beenden - die er neben William und seine Frau die Herzogin von Cambridge Speerspitzen - wie er hofft, „einen Unterschied machen zu alle anderen".

Er sagte der Zeitung Daily Telegraph: „Wegen des Prozesses, den ich durchgemacht habe in den vergangenen zweieinhalb Jahren habe ich nun in der Lage gewesen ernst meine Arbeit zu übernehmen, in der Lage gewesen, mein Privatleben ernst zu nehmen, als auch, und bin Lage Blut, Schweiß und Tränen in die Dinge zu bringen, die wirklich einen Unterschied und Dinge, die ich denke, wird sonst einen Unterschied zu jeder machen.“