Produzent nimmt auf Twitter, um Drogen und Vergewaltigung Kesha zu verweigern | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Produzent nimmt auf Twitter, um Drogen und Vergewaltigung Kesha zu verweigern

Produzent nimmt auf Twitter, um Drogen und Vergewaltigung Kesha zu verweigern

Die Tik Tok Sänger erhielten Unterstützung von einer Reihe von hochkarätigen Sternen, nachdem sie der Erlaubnis verweigert wurde ihren Plattenvertrag mit dem Hersteller am Freitag (19.02.16) zu trennen, nachdem ihren Vorwurf, dass er sie sexuell missbraucht, und jetzt hat Luke sein Schweigen gebrochen zum Thema

Er schrieb: „Ich habe nicht Kesha vergewaltigen, und ich hatte noch nie Sex mit ihrem Kesha und ich waren Freunde seit vielen Jahren und sie war wie meine kleine Schwester..“

Der Produzent, der mit bürgerlichem Namen Lukasz Gottwald, verteidigte sich auch in einer langen Twitter schimpfen, schreiben: „Bis jetzt habe ich nicht über die Klagen kommentiert, die vor Gericht gelöst werden sollten, nicht hier auf Twitter.

„Es ist schade, dass es so viel Spekulation ist da draußen sich auf so wenig Informationen stützen.

„Jeder vernünftige Mensch ist gegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung, sondern alle, die so ohne Wissen oder Fakten tut kommentiert Sie sind hinter einer Behauptung immer nur -. Motiviert durch Geld“

„Leben kann ruiniert werden, wenn ein Ansturm auf Urteil gibt es, bevor alle Fakten kommen Schauen Sie, was bei UVA passiert, Herzog, usw. -. Natürlich jeder vernünftige Mensch ist gegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung, aber jeder, der zu kommentieren ist dies ohne Wissen. Oder Fakten Sie sind nur hinter einer Behauptung bekommen - motiviert durch Geld.

„Stellen Sie sich vor, wenn Sie oder jemand Sie öffentlich geliebt wurde von einer Vergewaltigung Sie beschuldigt wussten, dass sie nicht tun. Stellen Sie sich vor, dass. (Sic).“

Er schlug auch Kesha Anwalt, Mark Geragos, schreibt: „Mark Geragos (Kesha Anwalt) vertreten Scott Peterson und Chris Brown Wie kann er behaupten, dass er über die Rechte der Frauen kümmert sich (sic)?“.

Dr. Luke Anwälte traf auch in einer Erklärung an Kesha heraus, ihre Missbrauchsvorwürfe „ohne sachliche Detail“ calling

Sie sagten: „Das Gericht stellte fest, mehrere Male, dass sie vage Missbrauchsvorwürfe ohne faktische Detail waren, und dass es keine Beweise war, ob von Ärzten oder jemand anderes, sie zu unterstützen.

„Bezeichnenderweise Kesha berichtete nie angeblichen Missbrauch oder Vergewaltigung zu einer Strafverfolgungsbehörde oder sogar zu Sony Music und weiteren schwärt unter Eid in einer anderen Angelegenheit, während sie von ihrem Team von Anwälten begleitet, dass es nie aufgetreten ist. Das Ziel von Kesha Ratschlag überall war einen lukrativen Vertrag durch eine schamlose Kampagne der unverschämten Forderungen erhalten werden sie nie in einem Gericht stehen hinter.

„Als Dr. Luke hat wiederholt gesagt, sind die Vorwürfe gegen ihn geradezu Lügen, die cavalierly ausgesetzt Dr. Luke und seine Familie vor Gericht von Twitter haben einen Vertrag Neuverhandlungen zu erpressen und Geld. Kesha und ihren Rat vorgeschoben worden sind, einen bösartigen Abstrich mit Kampagne seinen Ruf für finanziellen Gewinn zu ruinieren, während andernfalls ihre Forderungen zu unterstützen.“