Rocco Ritchie verhaftet für den Besitz von Marihuana | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Rocco Ritchie verhaftet für den Besitz von Marihuana

Rocco Ritchie verhaftet für den Besitz von Marihuana

Der 16-jährige Sohn von Madonna, 58, und Guy Ritchie, 48, wurde angeblich mit der Droge in seinem Rucksack in Primrose Hill, Nord-London gefangen, nachdem Nachbarn riefen die Polizei, als sie ihn „Rauchen oder tun Drogen“ in der getupft Bereich

Ein Insider sagte der 'Sun': „Rocco eine bekannte Figur in der Nachbarschaft und nicht aus den richtigen Gründen worden ist Er hat immer wieder argwöhnisch gesehen wirkt..

„Dieser Vorfall war der letzte Strohhalm. Die Anwohner sind satt mit ihm auf diese Weise handeln und die Polizei gerufen.“

Laut Quellen, saß Rocco an einer Wand mit einem Freund, als die Polizei auf sie zukam und die Beamten bemerkte Spuren von Cannabis auf seine Kleidung.

Er soll ‚behandelt‘ wurde unter dem Triage-System, das die Jugendliche, um sicherzustellen, zielt darauf ab, die für geringe Vergehen zum ersten Mal verhaftet werden, werden aus dem Strafjustizsystem umgeleitet mit dem Einsatz von Restaurations Praxis

Als Ergebnis ist es nicht dachte, dass er eine Vorstrafe erhalten wird, kann aber eine Reihe von Workshops teilnehmen müssen.

Dies kommt nur wenige Monate nach Rocco wurde in einem erbitterten Sorgerechtsstreit zwischen seinen Eltern gefangen.

Im September einigten sie sich, dass er mit Guy in Fitzrovia, London leben bleiben würde - nur zwei Meilen von wo er verhaftet wurde - und regelmäßig in die USA reisen, um seine Mutter zu besuchen.

Madonna zuvor beschriebenen Rocco als „wildes Kind“

Schreibe eine Geburtstagsnachricht für ihn, sie geteilt:. „Alles Gute zum Geburtstag Wild Child Zeit auf niemanden wartet !!... Sobald mein Baby immer mein Baby glücklich Bonbon-16...

„Alles Gute zum Geburtstag zu meinem Erstgeborenen Sohn! Ein wahrer Krieger mit einem schönen Herzen. Lassen Sie die Sonne (sic)“

Rocco war 15 während des größten Teils der Sorgerechtsstreit und zu einem bestimmten Zeitpunkt ein Richter des High Court drängte das Paar zu einer „einvernehmlichen Lösung zu kommen“ so bald wie möglich mehr von jugendlich „fast fliehende Tage“ zu vermeiden, der Kindheit durch die Meinungsverschiedenheiten geplagt.

Mr. Justice MacDonald sagte: „Ich erneuere, ein letztes Mal, mein Plädoyer für beide Eltern zu suchen und eine gütliche Beilegung der Streitigkeit zwischen ihnen zu finden.

„Als ich im Verlauf der mündlichen Verhandlung ausgeführt, Sommer nicht ewig. Der Junge wird sehr schnell der Mann. Es wäre eine sehr große Tragödie für Rocco, wenn mehr der... Schnell fliehenden Tage seiner Kindheit waren zu sein von diesem Streit aufgenommen.“