Sofia Vergara's Ex: Sie hat mich geschlagen | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Sofia Vergara's Ex: Sie hat mich geschlagen

Sofia Vergara's Ex: Sie hat mich geschlagen

Der 39-jährige Geschäftsmann - die bis zum letzten Jahr nach Sofia beschäftigt waren - in einem erbitterten Streit mit der modernen Familie der Schauspielerin über das Paares der gefrorenen Embryonen gesperrt und in seiner Rechtsbeschwerde gegen den 42-jährigen Star, Nick hat behauptete, dass sie ihm gegenüber ausfallend war

Nick erschien auf der Show heute seine Seite der Geschichte über zu setzen, und Co-Moderator Hoda Kotb aus seiner Beschwerde gelesen und sagte: „Sie hat ihn vier Mal körperlich missbraucht, sie schlug ihn ins Gesicht zwei Mal, trat ihn und warf den Kopf ihr Telefon.

„Sie misshandelten ihn körperlich, sie schlug ihm ins Gesicht zwei Mal, trat ihn und warf ihr Handy an den Kopf, um ihn routinemäßig schikaniert, nannte ihn einen Verlierer, wertlos und andere entwürdigende Namen“

„Sie auch schikaniert ihn routinemäßig, nannte ihn einen Verlierer, wertlos und andere entwürdigende Namen.“

Während der Show wurde Nick gefragt, ob er „ein Baby“ oder „ihr Baby“ haben wollte

„Kein Zweifel, würde ich lieben, das zu tun, aber es spielt keine Rolle, dass zwei Leben sind bereits angelegt und ich würde nicht nur werfen beiseite ein Kind, das geboren worden war.“

„Ich enormen Respekt für Sofía haben, sie ist sehr erfolgreich, sie ist sehr klug ist. Wir reichten diese im Oktober, das ist nicht etwas, was neu ist. Das hat mit moralischen, rechtlichen, ethischen Konzepte zu tun, die es gibt über das Leben haben wir bereits mit etwas anderem geschaffen und nichts zu tun „, sagte er.

Inzwischen hat Sofia Nick beschuldigt, „unter Ausnutzung“ ihrer Karriere

Die 42-jährige Schauspielerin ist wütend, dass ihr Streit mit ihrem ehemalig Verlobten hat zugleich die Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden ist, dass sie ihren neuen Film Hot Pursuit fördern.

Sie sagte:. „Ich glaube nicht, es ist fair Ich habe seit 20 Jahren sehr hart gearbeitet, um diesen Punkt zu gelangen, wo ich bin, mein Film genießen ich fördern alle meine Filme, meine ganze Arbeit, aber ich weiß nicht. Wie mein Privatleben zu fördern...

„Ich will nicht, diese Person zu erlauben, mehr Vorteil meiner Karriere zu nehmen und versuchen, sich selbst zu fördern und sich für diese.“

Und die moderne Familie Stern - die aus einer früheren Beziehung 22-jährigen Sohn Manolo hat und jetzt zu Joe Manganiello engagiert - denkt Nick geschaffen hat „etwas hässlich aus dem Nichts“ mit seiner Klage, die im August 2017 eingereicht wurde, weil sie hatten bereits ein signiertes Dokument „keine einseitige Aktion“ besagt, mit den Embryonen entnommen werden könnten, wenn sie sich beide einig

Sie sagte Good Morning America: „Es ist nicht da draußen sein sollte, für Menschen, ihre Meinung zu geben, wenn es nichts zu reden.

„Es gibt unterzeichnet Papiere. Es ist ein Gerichtstermin. Er soll nicht etwas so hässlich aus dem Nichts erschaffen.“