Star Trek Schauspieler klärt umstrittenen Homosexuell Charakter Kommentar | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Star Trek Schauspieler klärt umstrittenen Homosexuell Charakter Kommentar

Star Trek Schauspieler klärt umstrittenen Homosexuell Charakter Kommentar

Der 79-jährige Schauspieler sagte, vorher er die Entscheidung glaubt Hikaru Sulu zu schildern - die er in der ursprünglichen 1960er TV-Serie gespielt - in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung in der kommenden Film Star Trek Beyond „unglücklich“ war, aber er hat jetzt ausgestellt eine langwierige Aussage seine Kommentare zu klären, und besteht darauf, dass er dort ein Homosexuell Charakter sein wird, freut sich, aber er will es ein „neuer Held“ gewesen

Er schrieb auf Facebook: „Lassen Sie mich klarstellen: Ich bin nicht enttäuscht, dass es ein Homosexuell Charakter in Star Trek ist, im Gegenteil, wie ich klar gemacht, ich bin sehr erfreut, dass der Star Trek frenchise dieses Problem angesprochen hat, was wirklich ist. Ein von Vielfalt. Es ist spannend, dass künftige Generationen LGBTs in der "Trek Universum ganz unrepresented gehen sehen, nicht zu wissen.

„Auf der spezifischen Frage des Sulu Homosexuell zu sein, wenn ich zum ersten Mal mit dem Konzept angesprochen wurde, antwortete ich, dass ich hoffte, statt dass Gene Roddenberrys original Charaktere und ihre Hintergründe respektiert werden würden. Wie aufregend wäre es stattdessen, wenn ein neuer Held könnte geschaffen werden, könnte deren Geschichte von Grund auf neu konkretisiert werden, anstatt neu erfunden. Für mich ist diese noch impactful gewesen wäre.“

Drehbuchautor Simon Pegg und Regisseur Justin Lin entschieden Sulu Homosexuell in Hommage an George zu machen -, die im Jahr 2017 herauskommen und mit Brad Altman geheiratet - als Sci-Fi-Symbol und LGBT-Aktivisten und obwohl er „geschmeichelt“ durch den Tribut, er fühlte es sich nicht „wahr“ mit dem Schöpfer Gene Roddenberrys ursprüngliche Vision war

Er fuhr fort: „Ich verstehe zwar, dass wir in einer alternativen Zeitlinie mit der neuen‚Trek‘-Filme, für mich schien es weniger als nötig mit einem bestehenden Charakter, um zu basteln Genes Hoffnung auf einem wirklich vielfältig‚Trek‘Universum zu erfüllen. Und während ich geschmeichelt bin, dass der Charakter von Sulu offenbar als Hommage an mich gewählt wurde, war es um mich nie oder was ich wollte. Es geht um war zu Genes Vision und Geschichten wahr.

„An diesem 50. Jahr-Jubiläum von Star Trek, war meine Hoffnung, seine Weitsicht und Mut sowie seine Fähigkeit, Diskussion und Vielfalt trotz dieser Einschränkungen zu ehren zu schaffen.“

George beendete seine Aussage von Simon für seine lobte „Mut und wegweisend“ Vision für den Film und wollte John Cho, der die USS Enterprise Steuermann in den Filmen porträtiert, gut

Er schloss: „Aber Star Trek hat schob immer die Grenzen und eröffnet neue Möglichkeiten für die Akteure, darunter auch ich bin ich ewig dankbar ein Teil dieser unglaublichen und Weiterbildung Familie zu haben..

„Ich wünschte, John Cho gut in der Rolle, die ich einmal gespielt hat, und gratuliere Simon Pegg über seine gewagten und bahnbrechenden Geschichten. Während ich mit der Entwicklung eines neuen Charakters in diesem Fall gegangen wäre, ich voll und ganz verstehen und zu schätzen wissen, was sie tun -wie immer, geht kühn, wo niemand zuvor gesehen hat. Star Trek wird lange leben und gedeihen.“