Warum müssen wir lernen, uns selbst zu lachen | DE.DSK-Support.COM
Unterhaltung

Warum müssen wir lernen, uns selbst zu lachen

Warum müssen wir lernen, uns selbst zu lachen

Von Jodi Botha

Ich teile einmal meine Hose, während Bücken Kopien aus dem Bürodrucker zu sammeln. Mein Hintern war mit Blick auf den Besprechungsraum, wo mein Chef und seine Kollegen hinter einer Glaswand eine wichtige Diskussion wurden mit...

Mit 23 Aufspalten meiner Hose vor den Kräften, die zu meiner animal print undies war nur über die kränkende Sache HAUPT aussetzen!

Aber nicht annähernd so peinlich wie am ersten Tag, dass ich die Treppe fiel auf, die in eine trendige Bar führen... Und meine Tasche war offen... So alles in der Tasche fiel aus und über die Bar gerollt und alle Gönner meine Sachen wurden zu sammeln und es bringen zurück zu mir.

Ich meine, hat es immer ein Publikum sein? Kann ich mich privat nicht in Verlegenheit bringen, allein... Ohne Zeugen?

Ich lernte aber, dass es ein gewisses Maß an Charakter, der sich von peinlich endlos gebaut werden kann.

„Wenn Sie sitzen können, mit Verlegenheit glücklich, gibt es nicht viel mehr, dass wirklich ya bekommen kann“ - Christian Bale

Es ist wie die Zeit, die ich von meinem Schreibtisch gerollt, auf meiner Phantasie Stuhl mit Rädern, den Aktenschrank zu erreichen und die Räder aber knapp über das Computer-Kabel hinter meinem Stuhl laufen stecken (weil natürlich das ist, wo sie liegen) und ich stolperte über rückwärts. Beine in der Luft. Kopf auf dem Boden. Aber immer noch sitzt. Meine Kollegen waren außer sich.

Ich scheine auch keine guten Sinn zu haben, wenn es zu begrüßen Menschen kommt

Ich kann alle Zeiten nicht einmal daran erinnern, dass ich erreicht habe über jemanden zu umarmen und geküsst habe aus Versehen ihre Zähne.

Der Umgang mit verschlossenen Türen scheint auch ein Problem zu sein. Wenn Sie ein paar Gefühl verliebt sind - Vorsicht! Es gibt eine gute Chance, dass ich auf Sie zu Fuß in werden! Das ist, wenn, kann ich herausfinden, welchen Weg der Tür TATSÄCHLICH ERÖFFNET!

Zum Glück, ich glaube, dass die meisten Menschen beziehen können, und dass oft lachen sie mit Ihnen eher an Dich als

Wir können alle bei uns stehen, ein wenig mehr lachen, können wir nicht?

„Es ist Ihre Einstellung zum Leben, die zählen. Wenn Sie sich die leichte Schulter nehmen und Sie sich nicht zu ernst nehmen, schon bald können Sie die Stimmung in unserem täglichen Leben finden. Und manchmal kann es lebensrettend sein“- Betty White

Wenn, als eine Art, die wir zusammen mit Elementen gebracht werden, wie das Lachen, gemeinsamen Momenten, Musik, Sport... Dann sicher, unsere Peinlichkeiten sind Bindungs ​​Momente, in Verkleidung.

Wir scheinen alles so ernst zu nehmen heute

Wir sind von Social-Media-Beiträge und die Meinungen anderer Menschen verletzt. Wir sind besorgt, dass wir als schmeichelndes Licht in einem weniger gesehen werden können. Wir denken, dass wir alle auf alles einigen müssen, und alles, was ungewöhnlich ist, sollte nicht vertraut werden.

„Wenn Sie beleidigt sind, ist es Ihr Problem, und ehrlich gesagt viele Dinge beleidigen viele Menschen“ - Salman Rushdie

Nichts ist für immer und mehr als oft nicht, eine Peinlichkeit wird eine große Geschichte mit Freunden zu teilen... Einmal dein Ego über wird es. Dinge, die wir heute für selbstverständlich waren (wie Frauen zu wählen sind erlaubt) einmal nicht vertrauenswürdige und Probleme, die in die vehement bekämpft und stritten über.

„Mit anonymen Fremden im Internet Streiten ist ein Spiel für Sauger“ - Neal Stephenson

Vielleicht sind die peinliche Momente, in denen wir verlegen fühlen, ist nur die Art und Weise des Universums zu lassen uns wissen, dass wir sind, so ernst stoppen müssen: Sie ist wirklich nicht so viel Kontrolle wie Sie denken, Sie sind. Die politischen Parteien wird sich ändern, wird Politik ändern und die Menschen werden ihre Meinung ändern, da sie ihr ganzes Leben lang wachsen. Was scheint ein Problem zu sein heute, könnte sehr gut eine Lösung von morgen sein.

Lernen Sie mit den Stempeln zu rollen, lachen, nehmen Sie eine Last ab. Es ist wirklich nicht so ernst!