5 Tipps, um dein Zuhause den stressfreien Weg zu deklamieren | DE.DSK-Support.COM
Zuhause

5 Tipps, um dein Zuhause den stressfreien Weg zu deklamieren

5 Tipps, um dein Zuhause den stressfreien Weg zu deklamieren

Durch Nthabiseng Moloi, MiWay Leiter Marketing.

Wenn Sie Glück haben, ein großes Haus haben, können Sie es nicht sofort bemerken - bis man schließlich aus dem Raum laufen. Clutter kann die reibungslose Funktionsweise jedes Heim verstopfen und verursachen jede Menge Stress und Hektik im Haushalt.

Sachen Entrümpelung braucht nicht Angst zu provozieren - und was mehr ist, kann es auch zu einer Verringerung in Ihren Versicherungsprämien liefern. Führen Sie die folgenden Schritte, um Ihren Platz in einem spannungsarmen Weg entrümpeln:

Es kann überwältigend sein, um all die Dinge durchgehen, die Sie im Laufe der Jahre angesammelt haben. Zur Verringerung der Angst, nehmen Sie einen logischen Ansatz von Anfang an. Beginnen Sie mit den größten Einzelteile, weil diese den meisten Platz frei. Es ist viel einfacher, mit den Dingen zu beginnen, wie Möbel und Gemälde und von dort aus arbeiten.

2. Lassen Sie sich von dem Getriebe befreien, die Sie nicht mehr verwenden

Vermeiden Sie Junk-Raum zu halten, die schnell aus der Hand zu bekommen. Während Sie ein freies Zimmer, einen Speicherbereich oder Raum in der Garage haben, kann es zu viel besser genutzt werden, wenn gehalten decluttered (und diese nicht verwendete Elemente verkaufen zu einem wenig Geld aufbringen kann,). Geben Sie einige Gedanken zu dem Raum, den Sie haben und dann entscheiden, wie Sie es verwenden können.

3. Wie oft benutze ich diesen Artikel?

Immer fragen Sie sich diese Frage - es wird ein guter Indikator dafür, ob es geworfen werden kann oder nicht. Bei regelmäßiger Anwendung, gibt es keine Notwendigkeit, es loszuwerden. Beginnen Sie mit den einfachen, größeren Dingen und die härteren Entscheidungen für das Ende des Prozesses speichern, sobald Sie etwas an Schwung gebaut haben.

„Drei Regeln der Arbeit: aus Unordnung findet Einfachheit, von Zwietracht Harmonie finden, in der Mitte der Schwierigkeit liegt Gelegenheit“ - Albert Einstein

4. Halten Sie das größere Bild im Auge

Jeder Mensch ist anders, aber wenn Sie sich sentimental finden immer, es gibt Tricks Raum wegzuwerfen, ohne das Gefühl Erinnerungen zu speichern. Stellen Sie sich die Frage - „Gibt es eine kompaktere Art und Weise, dass ich den Speicher speichern kann?“ Nehmen wir zum Beispiel ein Foto, oder halten ein Stück von einem Bett oder Kleidungsstück als Andenken. Eine andere Lösung könnte das Element zu einem engen Freund oder ein Familienmitglied sein zu geben, die eine Verwendung für sie hat.

5. Gehen Sie durch Ihre Erinnerungsstücke oft

In der gleichen Weise, dass Sie nicht über einen Esstisch halten, die in Vergessenheit geraten ist, können Sie auch Fotos und andere Erinnerungsstücke verwerfen, wenn sie versteckt sind, unberührt, irgendwo in einer Box. Wenn Sie Erinnerungsstücke gespeichert haben, gehen durch sie oft und fragen Sie sich: „Ist das Zeug immer noch sinnvoll?“

Wenn Sie Fotos in einer Box haben, wäre es sinnvoller sein, zu scannen und sie in einen digitalen Bilderrahmen zu speichern. Denken Sie daran, dass, während die Dinge aus sentimentalen Gründen behalten lohnt, solche, die versteckt sind, ungesehen in den Rücken von Schränken, werden keinen Wert hinzufügen.

Ihr Haus Decluttering braucht nicht anstrengend zu sein, sondern befreiend sein kann und das Gefühl mehr ruhig und komfortabel in den eigenen Raum beitragen können.

Oder wie Albert Einstein sagte: „Drei Regeln der Arbeit: aus Unordnung Einfachheit finden, von Zwietracht findet Harmonie, in der Mitte der Schwierigkeit liegt Gelegenheit.“