7 Tipps für eine Küchenumbau auf einem Budget | DE.DSK-Support.COM
Zuhause

7 Tipps für eine Küchenumbau auf einem Budget

7 Tipps für eine Küchenumbau auf einem Budget

Budget-Küche revamp

Es ist eines der beliebtesten Hause Verbesserungen und wird Wert auf eine Eigenschaft hinzufügen, aber die Kosten für eine Küchenrenovierung kann leicht aus der Hand.

Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht brauchen, die Bank für eine Küche Umbau zu brechen. Shaun Rademeyer, CEO bei Betterlife Home Loans, hat einige große Geld sparende Renovierung Tipps für Sie.

Die Kosten für eine normale Familie-große Küche renovieren beginnt derzeit bei rund 3 000 Euro und kann auf deutlich über EUR 9 000. So laufen, obwohl Sie nicht Ecken schneiden möchten, es sich lohnt Möglichkeiten unter Berücksichtigung mehr für Ihr Geld zu bekommen:

    Vermeiden Sie teure Sanitär- und Elektroarbeiten - Wenn Sie verlagern nicht, keine Türen, Fenster, Geräte und die Wasch-up Waschbecken. Verzögerung Kauf neuer Geräte - Wenn Ihre Geräte arbeiten, sollten keine neuen erst später kaufen, wenn Sie es sich leisten können, sie „in der Masse“ oder alle von einem Hersteller zu kaufen, so dass sie alle Spiel und geben Sie Ihre Küche, die rationalisiert, High-End-Look. Shop um - Bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, blättern Sie durch eine Vielzahl von Schrank und Schubladen Optionen online und in DIY und Dekor speichert. Dies wird Ihnen helfen, die optimale Nutzung der zur Verfügung stehenden Raum zu planen. Vermeiden Sie Dinge nach Maß, wenn möglich mit - Kaufen Standardgeräte und Standard-Breite Platten statt mit Kücheneinheiten nach Maß. Sie brauchen keine umfangreiche Montage und Sie können sie mit Ihrer eigenen Wahl der Schublade und Türgriffe anpassen. Wählen Sie kosteneffiziente Arbeitsflächen - Betrachten wir moderne, langlebige Laminate für Arbeitsflächen anstelle von Granit oder Marmor, da sie viel billiger und weniger schwierig zu installieren oder zu ersetzen sind. Entscheiden Sie sich für Vinyl-Böden - Betrachten moderne Vinyl Optionen für Böden anstelle von Keramikfliesen. Es ist leicht zu verlegen und sauber, weniger rutschig als Fliesen, und in der Regel weniger teuer. Gehen Sie neutral - Wenn Sie die Wände sind Fliesen, wählen Sie eine neutrale, einfach Farbe ohne strukturierte Einsätze passen, und die Dinge beleben mit einer anderen Farbe oder Material für die Wandanschluss oben.

Und schließlich, wenn Sie wirklich knapp bei Kasse sind, möchten Sie vielleicht ein paar kosmetischen Änderungen zu berücksichtigen, die einen großen Unterschied recht kostengünstig machen. Dazu gehören Schleifen und Ihre Schränke in einem klassischen neutralen Farbton neu zu streichen, neu zu streichen die Wände in einem Tönungs Schatten, hängt neue Vorhänge oder Jalousien, die Installation von neuen hellen Lichtern, retiling oder Nachbearbeiten den Wandanschlusses und Entfernen der Arbeitsplatte Unordnung.