Auswahl und Bezahlung und WWF unterzeichnen Deal | DE.DSK-Support.COM
Zuhause

Auswahl und Bezahlung und WWF unterzeichnen Deal

Auswahl und Bezahlung und WWF unterzeichnen Deal

Pick ‚n Pay und der World Wide Fund for Nature ein Partnerschaftsabkommen unterzeichnet haben WWF Sustainable Fisheries Program (SFP) zu unterstützen.

„Die dreijährige Partnerschaftsvereinbarung ist im Wert von insgesamt EUR 1, 1 Million und zielt darauf ab, mindestens die Hälfte der überfischten Fischbestände wiederherzustellen auf ein Niveau nachhaltig bewirtschafteten, unter Beibehaltung oder den Status anderer Bestände zu verbessern, durch die Anwendung eines Ökosystem Ansatz für die Fischerei (EAF) und die Auswirkungen der zerstörerischen Fischereipraktiken auf ein akzeptables Maß zu reduzieren“, sagte sie in einer Erklärung am Freitag.

Die SFP-Adressen Möglichkeiten, in denen Fische gefangen werden und wie sie gehandelt sind.

In Bezug auf, wie sie gefangen sind, arbeiten sie direkt mit der Fischereiindustrie durch die Südfrankreichs Sustainable Seafood Initiative (Sassi) und Restaurants, Köche und Verbraucher in Bezug auf den Handel beschäftigt.

Morna © du Plessis, Geschäftsführer des WWF in Frankreich, sagte Pick-n Pay Unterstützung wahrscheinlich war die Förderung einer nachhaltigen Konsum zu steigern.

„Die Verbraucher haben erkannt, dass sie enorme Kraft beim Antrieb die Art und Weise der natürlichen Ressourcen genutzt ausüben“, sagte er.

Pick n Pay CEO Nick Badminton sagte, dass als einer der größten Einzelhändler des Landes, konnten sie nicht die Tatsache ignorieren, dass Meeresfrüchte untrennbar mit der Ernährungssicherheit verbunden war und dass es vorgesehen, die primäre Nahrungsquelle oder Einkommen für 2,6 Milliarden Menschen weltweit.

Macht der Verbraucher

„Es ist kein Geheimnis, dass die Verbraucher Trends treiben und als das grünste Einzelhändler des Landes, wir glauben, dass es unsere Pflicht ist, sie bei der Herstellung informiert Kaufentscheidungen zu unterstützen“, sagte er.

Sie unterstützten WWF Ziel mindestens die Hälfte der überfischten Fischbestände wiederherzustellen Ebene nachhaltig bewirtschafteten, unter Beibehaltung oder den Status anderer Bestände zu verbessern.

Sassi hat ein dreistufiges Farbklassifizierung Leitfaden entwickelt Verbraucher, welche Arten zu helfen, festzustellen, sie vermeiden sollten.

//

Rote Gruppe

Die rote Gruppe umfasst nicht nachhaltig Arten sowie diejenigen, die in Frankreich zu verkaufen illegal sind und diese sollten nicht gekauft werden.

Orange enthält Arten, die Anlass zur Sorge verknüpft haben, entweder wegen ihrer schlechten Lagerbestand, beunruhigende Bevölkerungsentwicklung, oder wegen anderen negativen Umweltfragen mit dem Fangmethode verbunden.

Grün ist die Gruppe, aus der die Menschen dazu ermutigt werden, zu wählen, wie es die besten geschafft, die meisten nachhaltige Entscheidungen für die Verbraucher enthält.

Weitere Informationen über WWF und Sassi

Informationen sind auch auf ihrer Website: www.wwf.org.za/sassi und mobisite wwfsassi.mobi.