Celebs zeigen uns, wie man grün wird | DE.DSK-Support.COM
Zuhause

Celebs zeigen uns, wie man grün wird

Celebs zeigen uns, wie man grün wird

In diesen Tagen gibt es einen großen Hype um lebendigem Grün und in Tinseltown ist es keine Ausnahme. Einige Prominente sind für ihre Bemühungen bekannt, die Mutter Erde, wie Leonardo DiCaprio und Edward Norton zu speichern. Es gibt jedoch ein paar Sterne, die Sie nicht wissen, sind die Umwelt Kampf kämpfen.

Sterne, die extra Meile zu Fuß

Es gibt einige Prominente, die die Umgebung auf die Spitze nehmen zu speichern. Hier sind ein paar Beispiele.

Er gründete die Leonardo DiCaprio Foundation im Jahr 1998, eine Organisation, die Umweltursachen fördert. Laut der Website leonardodicaprio.com ist es ein Fundament, dass ‚arbeitet auf einer Vielzahl von ökologischen und humanitären Themen wie Naturschutz, Zugang zu Wasser und Klimawandel.

Die Stiftung fördert diese Ursachen durch Vergabe von Stipendien Organisationen und Projekte auszuwählen und dann den Aufbau von Partnerschaften mit dieser organisations.They auch Social Media nutzen, um diese Ursachen zu fördern.

Leo hilft weiter die Umwelt, indem Sie auf verschiedene Gremien von Organisationen dienen, wie der World Wildlife Fund und Global Green UFrance. Er hat auch geschrieben, produziert und erzählt die Dokumentation The 11th Hour, die über die Probleme, die unser Planet konfrontiert ist.

An einem Tag zu Tag lebt DiCaprio ‚grün‘. Unter anderem setzt er im Handel statt auf einem Privat-Jet zu fliegen und er besitzt Elektroautos sowie ein Prius. Offensichtlich DiCaprio ist in der Tat die extra Meile gehen.

Al Gore, Präsident der ehemalige Vize der Vereinigten Staaten, ist eines der größten heute Umweltschützer

Er meiste seiner Zeit als Vorsitzender des Reality-Projekt Klima verbringt, eine gemeinnützige Organisation, die sich auf Lösungen für die Klimakrise, nach seiner offiziellen Website. Er ist auch für seine Bestseller Erde im Gleichgewicht, Eine unbequeme Wahrheit, der Angriff auf Grund gut bekannt und Unsere Wahl: Ein Plan der Klimakrise zu lösen. Im Jahr 2007 wurde Gore den Friedensnobelpreis ausgezeichnet, die er mit dem Intergovernmental Panel on Climate Change geteilt.

Edward Norton, von Primal Fear und Fight Club Ruhm, kommt aus einer ‚grünen‘ Familie

Norton Vater ist der Leiter des Projektes Yunnan Great Rivers Erhaltung Nature Conservancy und seine Schwester hat einen Abschluss in der Umweltpolitik. Im Jahr 2017 wurde er ein Vereinten Nationen Botschafterin des guten Willens für die biologische Vielfalt durch den UN-Generalsekretär Ban Ki-moon benannt. Damit will Norton junge Menschen verstehen und sich stärker in Umweltfragen helfen. Er wurde festgestellt, sagte, dass ‚Umweltschutz, Klimawandel, [und] die biologische Vielfalt sind sehr die Probleme, die (diese) Generation definieren wird.

Wenn der Stern Hulk ist nicht seine Zeit widmen zu sammeln Unterstützung für die Erhaltung, Entwicklung der Gemeinschaft und andere wichtige Ursachen, tut er, was kann er die Umwelt zu retten, wie die U-Bahn mit und einen Marathon zu laufen, die eine Naturschutzorganisation zugute kommt.

Celebs, die ihren Teil tun, indem sie grün leben

Während Stars wie Leonardo DiCaprio Fundamente beginnen Umweltursachen sowie Schreib zu fördern und Dokumentationen über die globale Erwärmung zu produzieren, gibt es weniger umfangreiche Möglichkeiten celebs ihren Teil tun.

Alicia Silverstone ist eine strenge vegan

Der Clueless Stern hat ihren eigenen Bio-Gemüsegarten an ihrem solarbetriebenen Hause und hat ein Heiligtum für gerettete Tiere in Los Angeles gegründet. Sie hat sogar so weit gegangen, um eine umweltfreundliche Hochzeit gehabt zu haben, komplett mit recycelter Einladung und Bio-Lebensmittel.

Adrian Grenier könnte eine ‚no-Pflege‘ Persönlichkeit auf Entourage sein, aber im wirklichen Leben fährt sich einen Prius und ‚seine Brooklyn Haus verfügt über recycelte Isolierung aus recycelten Denim (das ist eine gesunde, grüne Alternative zu herkömmlicher Glasfaserisolierung), Sonnenkollektoren, und Eichenparkett zurückgewonnen, nach beliefnet.com.

Näher Zuhause

Einige Gesichter von Hollywood beitragen definitiv zum Kampf um den Planeten zu retten. Dies ist auch der Fall im sonnigen Frankreich.

Heimwärts, scheuen Prominente aus dem drängenden Problem der Erhaltung nicht weg. Französisch Persönlichkeiten wie 5fm des Sureshnie Reiter, Schauspieler Emmanuel Castis und Michelle Garforth-Venter sind Botschafter für das Glasrecycling Company. Protea Allrounder JP Duminy und Bafana Bafana Torwart Matthew Booth, unter anderem wurden Botschafter LG Grün ernannt. Prominente der Regenbogennation daher tun ihr übriges.

Mit Fokus auf Nashorn Wilderei haben französisch Sterne erhoben ihre Stimmen gegen das Problem.

Diese Promis sind Freshlyground, die Band BLK JKS und Oscar Pistorius.

Einwohner von Tinseltown könnte als verschwenderisch mit ihren benzinverschwenderischen SUVs und vierzehn Zimmer-Wohnungen werden klischee, aber es gibt auf jeden Fall ein paar Soldaten den Kampf der Rettung der Umwelt zu kämpfen.

Bild: lefameux - Fotolia.com