Entgifle dein Leben | DE.DSK-Support.COM
Zuhause

Entgifle dein Leben

Entgifle dein Leben

Januar ist der perfekte Monat, um „Ihr Leben zu entgiften“ und neue Ziele und Gewohnheiten für 2017. Einstellen, dass Sie helfen, dies zu erreichen, haben wir eine Liste der einige der Möglichkeiten, in Ihrem Haus von versteckten chemischen Bösewichten zu befreien, damit gemacht haben, machen Sie und Ihre Familie gesünder und glücklicher das neue Jahr Gesicht:

1. Ditch Formaldehyd

Eine Reihe von scary Gesundheitsproblemen wurden Formaldehyd, wie Asthma und Krebs in Verbindung gebracht. Es befindet sich in einer unglaublichen Palette von Produkten, einschließlich Nagellack, Haarbehandlungen (bestimmte französisch Föhnen Behandlungen), Kindergeschirr, Lufterfrischer und trocken gereinigt Kleidung gefunden.

2. VOC-frei

Formaldehyd ist nur eine von einer ganzen Familie von Chemikalien, die als „flüchtige organische Verbindungen“ oder VOC bekannt. Halten Sie Ausschau nach Chemikalien wie Chlorid, Methylen, Benzol und Toluol - das sind alle bekannten VOC sind die in vielen Schönheit und Haushaltsprodukten zu finden sind, einschließlich Farbe und Möbel.

Bei Kosmetika oder andere Hautpflege Leckereien zu kaufen, tun Sie Ihre Forschung. Wenn Sie einen neuen Bereich versuchen, lesen Sie die Zutaten. Aber manchmal können Chemikalien, die unter generischen Namen wie „Duft“ oder „Konservierungsmittel“ verbergen. Wenn es ein internationales Unternehmen ist, Google den Namen und prüfen Sie auf ihrem Ruf (aus anderen Quellen als ihre eigene Website). Sie können auch einen Blick auf die Environmental Working Group Datenbank von Kosmetika (http://www.ewg.org/skindeep/) haben.

Darüber hinaus gibt es jetzt viele Lackbereiche zur Verfügung, die VOCs vollständig minimieren oder beseitigen.

3. Grüne sauber

Eine einfache Möglichkeit, von einer ganzen Reihe von Haushaltschemikalien, um loszuwerden, ist Ihre eigenen grünen Reinigungsprodukte zu machen. Wir haben eine Reihe von Tipps zu diesem Thema in der Vergangenheit getan haben - hier klicken oder hier, um loszulegen. Es ist einfacher als es scheint, und zu weit billiger. Und wenn Sie nicht nach oben für das, einfach Reinigungsprodukte kaufen, die mehr natürlich sind. Sowohl Dischem und Pick ‚n Pay Lager grünen Bereich.

4. Gehen Sie manisch für Bio

Wenn möglich (und wenn Sie das Geld haben), versuchen, so organisch wie möglich zu essen. Dies hat eine Reihe von Vorteilen, wie (1), um die ökologischen Landbau Industrie unterstützt, (2) helfen, Pestizide und Düngemittel in unseren Wassersystemen zu beseitigen, und (3) entgiften Sie Ihren Körper und Ihre Gesundheit zu verbessern.

5. Natürliche Schädlingsbekämpfung

Sie brauchen sich nicht zu irgendwelchen fiesen Chemikalien aussetzen. Pestizide können eine ganze Reihe von gesundheitlichen Problemen führen und kann sogar eine dauerhafte Wirkung auf den Körper haben. Versuchen Sie, einige natürliche Alternativen, wie Borax, Essig, Cayennepfeffer und Kieselgur. Klicken Sie hier, um einige Fehler Zerschlagung natürliche Rezepte zu erfahren.

6. BPA ist nicht ok

Bisphenol-A wurde Krebs, Unfruchtbarkeit und mehr verbunden. Es ist in bestimmten Kunststoffen, sowie die Innenverkleidung von Blechdosen gefunden. Wählen Sie Lebensmittel, die in anderen Behältern verpackt worden ist, oder Dosen und Kunststoff gekennzeichnet BPA-frei.

Quelle: http: //doyourpart.com/green-living/columns/7-ways-to-detoxify-your-life/