Schlafzimmer Geheimnisse zu einem guten Schlaf | DE.DSK-Support.COM
Zuhause

Schlafzimmer Geheimnisse zu einem guten Schlaf

Schlafzimmer Geheimnisse zu einem guten Schlaf

Laut einer aktuellen Studie von Trave getan, einer der führenden Hotelmarken in Großbritannien, schläft das Geheimnis um eine gute Nacht ist in der Tat nicht ein Glas warmer Milch "es ist die Farbe blau.

Blau ist Schlafzimmer Magie

Trave wollte Kunden einen speziell gebauten Raum bieten, so beschlossen sie, die Beziehung zwischen dem Farbschema aus einem Schlafzimmer, und die Qualität und Quantität des Schlafes durch seinen Meister genossen zu untersuchen. Dazu gingen sie in 2017 britische Heimat die Insassen zu interviewen und zu verfolgen, Schlafmuster. Ihre Ergebnisse festgestellt, dass blau war die beste Farbe zu wählen, ob Sie eine gute Nachtruhe wollen.

Die Farben, die in der zweiten und dritten kamen, sind Schattierungen von gelb und grün. Diejenigen, Schlaf von gelb umgeben wurde im Schnitt von sieben Stunden und 40 Minuten kontinuierlich Schlaf, während einer grünen Schlafzimmer im Durchschnitt führen zu 7 Stunden und 36 Minuten Schlummerzeit.

Gelb wird gesagt, das Nervensystem zu stimulieren, die Entspannung fördert. Grün, wie blau, schafft eine ruhige und beruhigende Umgebung.

Lila, braun und grau 'worst für Schlaf

Die Ergebnisse der Studie zeigte auch, welche Farben das Schlimmste, mit denen waren, umgeben Sie sich, wenn Sie zu Bett gehen. Die ersten drei waren lila, braun und grau.

Lila wird gesagt, geistig anregend sein, was es schwierig macht auszuschalten. Es hat sicher für die Briten befragt, weil sie im Durchschnitt nur 5 Stunden und 56 Minuten Schlaf pro Nacht geführt. Braun und Grau führen zu einem Durchschnitt von sechs Stunden und 5 Minuten und 6 Stunden und 12 Minuten schlummern ist.

Diese niedrigen Zahlen könnten auf die Tatsache zurückzuführen, dass beide braun und grau sind triste Farben. Dies drückt wahrscheinlich Insassen eines braunen oder grauen Schlafzimmer, sie fühlen sich emotional isoliert und unbequem. Dies führt zu Gefühl der Unruhe, die sich negativ auf Schlafverhalten auswirkt.

Unsere Beziehung mit Farbe

Diese Ergebnisse sollten nicht überraschen. Die Effektfarbe hat auf unsere Stimmung und Befindlichkeit untersucht worden und sprach über Äonen.

Einige Reaktionen auf Farben beziehen sich auf soziale Verbindungen "Rot bedeutet Gefahr, schwarz bedeutet Tod. Andere Verbände wir mit Farbe haben, werden durch persönliche Erfahrungen geprägt. Ihre Großmutter haben Sie vielleicht eine rosa Decke Sie zum Beispiel schätzen, gegeben haben, so dass Sie assoziieren rosa mit Liebe. Diese Verbände sind einzigartig für jeden einzelnen, und sorgt für spannende Themen der Debatte.

So sollten Sie Ihre lila Bettwäsche werfen und Ihre grauen Wände neu streichen?

Wenn Sie nicht Probleme zu schlafen haben, sehen wir nicht, warum Sie nicht von Ihren Lieblingsfarben umgeben bleiben. Aber wenn Sie kämpfen shuteye in der Nacht zu bekommen, nehmen Sie eine Chance mit blau. Es ist der einzige Weg, um herauszufinden, ob es für Sie arbeiten.