Sei grünes Gesellschaftsmädchen | DE.DSK-Support.COM
Zuhause

Sei grünes Gesellschaftsmädchen

Sei grünes Gesellschaftsmädchen

Die Geschichte eines Unternehmen Mädchen , das versucht , grün zu sein - Fernsehen und erschrocken über die globale Erwärmung zu sein, in einigen Bereichen, grün zu sein, aber in anderen scheitern. Wie der Rest von uns? Lara Suddes erzählt ihre Geschichte.
Ich bin nicht der größte bei eingängigen ersten Liner so dass ich Ihnen nur meine Geschichte zu beginnen geht durch erzählen - die Geschichte eines Unternehmens Mädchen , das versucht , grün zu sein.
Ich sehe viele Fernsehprogramme über die globale Erwärmung und ruhig ehrlich gesagt es macht mir Angst. Es macht mir Angst , weil ich so viele von ihnen sehen und immer noch gibt es Dinge , die ich tun , die nicht grün sind. Wie oft muss ich diese Programme sehen , um die Nachricht zu bekommen?

Also, was ist es grün zu sein?

Um Sie grün ist Ihr Kohlenstoff-Fußabdruck zu reduzieren, helfen Dinge zu schaffen, die nachhaltig oder Verwendung Dinge, die nachhaltig sind. Ich bin sicher, es gibt viele weitere Definitionen, aber das ist, wo ich anfangen werde.

Morgenritual

Ich wache auf und koche den Kessel für eine Tasse Kaffee (nicht grün), aber zumindest versuche ich maximal eine, maximal zwei, Tassen Wasser in dem Kessel (grün) zum Kochen bringen. Ich schalte den Fernseher der Morgennachrichten (nicht grün) zu fangen, I (grün) Dusche wie zum Bad (nicht grün). Ich heize den Kessel wieder (oops nicht grün), um eine zweite Tasse Kaffee zu haben, während ich mich anziehe.

Zur Arbeit

Auf Arbeit

Ich recycle Papier, ich drucke doppelseitig, aber ich konnte meine eigene Keramik - Tasse meinen Kaffee Ritual ändern , indem Sie statt der Pappbecher das Café mir gibt. Aber dann werde ich meine Tasse jedes Mal waschen. Es gibt heißes Wasser vom Fass (nicht grün), kein Spülmittel (ich muß meine eigenen , um Arbeit nehmen) und papertowels zum Trocknen der Schale (nicht grün, also würde ich auch in meinem eigenen dishtowel nehmen) - was ist ein Mädchen bekam zu tun , nicht zu fühlen sich schuldig , über ihre Tasse Kaffee. Und dann gibt es einen Mangel an Kaffee in der zu Welt. Oh mein...
Ich nehme das Mittagessen um Arbeit in einem waschbaren Kunststoffbehälter im Moment so zumindest habe ich bis etwa Mittagessen Takeout in Styroporboxen keine Sorge , die weggeworfen bekommen oder Wasser verwendet zu waschen.

Abendzeit

Dies ist, wo ich zu kurz... Ich zu Hause, schalten Sie den Fernseher, den Kessel erhitzen, Abendessen machen, fernsehen und auf meinem Computer mit der Heizung auf. Ich fühle mich so schuldig darüber, dass ich meine Heizung ausgeschaltet, wenn ich diesen Artikel zu schreiben begann. Ich gucke TV, bis ich praktisch mit ihm einzuschlafen auf - dem Himmel für die SLEEP-Taste danke den Fernseher auszuschalten, wenn ich schlafe.

Und auf den nächsten Tag, gleiches Ritual!

So plane ich diese Artikel als laufenden Blog zu schreiben. Ich werde Sie immer up-to-date über allem grün ich tue oder erinnere mich, eine Stimme für diejenigen von uns zu geben versuchen, in einem traditionell nicht-grünen Lebensstil Grün zu sein.

Artikel von Lara Suddes http://www.mostinnermost.com