Wie man Mulch aus Herbstblättern macht | DE.DSK-Support.COM
Zuhause

Wie man Mulch aus Herbstblättern macht

Wie man Mulch aus Herbstblättern macht

Bäume in Ihrem Garten sind nicht nur gut aussehen, sondern auch Schatten, Nahrung und Schutz für zahlreiche Vögel und andere Tiere und helfen in Sauerstoff giftige Kohlendioxid umwandeln, die Ihren Kohlenstoff-Fußabdruck Offset hilft.

Doch im Herbst können sie ein betrachtet als etwas lästig und harte Arbeit sein - wenn sie anfangen, ihre Blätter zu vergießen.

Aber die gute Nachricht, nach Stodels Kindertagesstätten, ist, dass Blätter im Herbst eine wertvolle Ressource für Ihren Garten. Anstatt nur sie harken und werfen sie aus, warum nicht, sie sammeln und versuchen, Ihre eigene Blattform zu machen?

Was ist Blattform?

‚Blattform ist eine saubere, geruchlose Alternative zu kompostieren und es kann verwendet werden, um den ganzen Garten zu ernähren, sagt Stodel. ‚Wenn Sie den natürlichen Lebensraum in Wäldern betrachten, werden Sie sehen, wie Blätter fallen Jahr für Jahr Erosion zu verhindern, schützen Feuchtigkeitsniveaus und fügen Sie Nährstoffe in den Boden. Warum also nicht replizieren diese im eigenen Garten?

Wenn die Schicht der Blätter auf dem Rasen liegen nicht zu tief ist, dann laufen sie nur mit einem Rasenmäher oder Shredder über, um sie zu kleinen Chips zu reduzieren, die leicht in den Rasen und wirkt als organischen Dünger zersetzt. Wenn Sie jedoch eine riesige Menge an Blättern, dann sammeln und speichern sie ihnen zu erlauben, sich zu zersetzen.

Wie man Blattform machen

    Baue ein temporäres quaderförmiges Gehäuse durch vier Holzstangen verwendet (schärfen, die Ende der Stangen und Hammer in den Boden).

    Verwenden Sie Kabelbinder befestigen Huhn alle Netz um den Platz Gehäuse. Richten das Gehäuse etwa eineinhalb Meter hoch und einem von einem Meter in der Breite und die Breite zu machen.

    Sammeln gefallene Blätter im Herbst und werfen sie im Innern des Gehäuses. Blätter sollten unten direkt auf den Boden gelegt werden, da dies ermöglicht Bodenorganismen, die Blätter von unten her zu durchdringen und den Zersetzungsprozeß zu beschleunigen.

    Es ist am besten Ihr Gehäuse in einem schattigen Bereich des Gartens zu bauen, da dies die Blätter vor dem Austrocknen zu verhindern.

Zusätzliche Blattform-Tipps

  • Lassen Sie keine dicken Schichten der Blätter rund um Ihren Garten; die Blätter werden töten, was unter ihnen ist
  • Verteilen auf eine etwa fünf Zentimeter dicke Schicht aus Blattform auf Beeten, und um Sträucher und Bäume
  • Kompostieren den Rest der Blätter ein großes Bodenverbesserungsmittel für die nächste Jahr erstellen

‚Es ist so eine Verschwendung einer wertvollen Ressource Ihres Herbst zu werfen Blätter weg, sagt Stodel. ‚Es ist viel besser, sie zu Ihrem Kompost hinzufügen und sie als Mulch verwenden.